temp Image
Tierhaltung | 22. December 2014

Sonderregelung für Enten und Gänse

Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt hat am Montag, dem 22. Dezember eine Eil-Verordnung unterzeichnet, mit der alle Enten- und Gänsehalter verpflichtet werden, ihre Tierbestände vor dem Transport auf das Vorliegen von Geflügelpest zu untersuchen. mehr
temp Image
Tierhaltung | 18. December 2014

Die ruhige Zeit zur Weiterbildung nutzen

Bienenliteratur gibt es in Hülle und Fülle – und alljährlich erscheinen weitere Titel. Hinzu kommen Filme rund um die Imkerei. Da fällt die Auswahl schwer. Hier einige Tipps. mehr
temp Image
Tierhaltung | 11. December 2014

Antibiotika in der Mast bis spätestens 14. Januar 2015 melden

Mäster müssen in den kommenden Wochen den Einsatz von Antibiotika melden. Meldeschluss ist der 14. Januar 2015 für die Zeit vom 1. Juli bis zum 31.Dezember 2014. Darauf weist das Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz (MLR) in Stuttgart hin. mehr
temp Image
Tierhaltung | 20. November 2014

Gut getarnt fühlen sich die Hühner wohler

Freilandhaltung von Legehennen wird von vielen Verbrauchern gewünscht, den Geflügelhalter stellt sie häufig vor Probleme. Wie kann ein Auslauf effektiv gestaltet werden, damit die Tiere auch die ganze Fläche nutzen? Ein niedersächsischer Landwirt hat gute Erfahrungen mit einem Tarnnetz gemacht. mehr
temp Image
Tierhaltung | 29. October 2014

RBW bei den Jungzüchtern vorne

Mit zwölf Schaukühen und fünf Vorführrindern startete die RBW am 24. und 25. Oktober nach Miesbach zur Bundesfleckviehschau, die erstmals in Bayern abgehalten wurde. Auch fünf Jungzüchter waren mit dabei. mehr
temp Image
Tierhaltung | 29. October 2014

Treffen der Kaltblutfreunde

Letztes Wochenende beim Hallenareal der Gemeinde St. Märgen im Hochschwarzwald: Um die 3000 Besucher machten die Kaltbluttage zum Volksfest. Kaltblutkörung, Verkaufsschau und Verbandspferdeschau standen auf dem Programm. Und ein Galaabend zu Pferd und Kutsche mit artistischen Einlagen. mehr
temp Image
Tierhaltung | 16. October 2014

Bessere Umgebung – weniger Schwanzbeißen

Im Mittelpunkt des letzten Teils unserer Serie, die aufzeigt, wie Schweizer Bauern dem Schwanzbeißen bei Schweinen vorbeugen bzw. darauf reagieren, stehen die Erfahrungen von zwei Schweinehaltern. Als Schlussfolgerung lässt sich sagen: Je besser die Umgebung, desto weniger Schwanzbeißen. mehr
temp Image
Tierhaltung | 09. October 2014

Der Heuball bietet stets frisches Futter

Eine der Ursachen für Schwanzbeißen bei Schweinen ist Langeweile. Daher wurden auch in der Schweiz diverse „Schweinespielzeuge” getestet. Sie stehen im Mittelpunkt des zweiten Beitrags unserer Serie, die aufzeigt, wie Schweizer Bauern dem Schwanzbeißen vorbeugen bzw. darauf reagieren. mehr
temp Image
Tierhaltung | 02. October 2014

Lässt sich Schwanzbeißen vermeiden?

Ziel der neuen Initiative für mehr Tierwohl des Bundeslandwirtschaftsministeriums ist unter anderem der Verzicht auf das Kupieren der Schweineschwänze. Wie das funktionieren kann, zeigt ein Blick in die Schweiz: Dort dürfen seit 2008 die Schwänze der Ferkel nicht mehr vorbeugend kupiert werden. mehr
temp Image
Tierhaltung | 18. September 2014

Bei der Dacheindeckung alles bedacht?

Wie alle Bauteile eines Stallgebäudes hat auch die Dacheindeckung unterschiedliche Funktionen zu erfüllen. Welche Aspekte bei der Wahl der Dacheindeckung für Milchviehställe eine Rolle spielen und was im Einzelnen berücksichtigt werden muss, wird im Folgenden erläutert. mehr