1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 » »»
temp Image
Tierhaltung | 15. November 2018

Gesündere Ferkel dank Tanninen

Der Zusatz von Kastanientanninen zum Futter kann das Auftreten von Absetzdurchfall bei Ferkeln deutlich vermindern. Das haben Wissenschaftler von Agroscope, dem Schweizer Kompetenzzentrum für landwirtschaftliche Forschung, herausgefunden. mehr
temp Image
Tierhaltung | 08. November 2018

Neuer Ansatz nötig?

Es gibt derzeit keine sichere, wiederholbare und somit dauerhafte Lösung zur Verhinderung des Schwanzbeißens bei Schweinen. Das haben Wissenschaftler an der Justus-Liebig-Universität in Gießen festgestellt. mehr
temp Image
Tierhaltung | 11. Oktober 2018

Ohne Sauenhalter keine Regionalmarken

Der Schweinezuchtverband German Genetic nutzte die Plattform des Landwirtschaftlichen Hauptfestes in Stuttgart, um auf die schwierige Situation der Ferkelerzeuger im Südwesten und in der gesamten Bundesrepublik aufmerksam zu machen. mehr
temp Image
Tierhaltung | 20. September 2018

Eutermerkmale stärker beachten

Die Größe und Aufhängung des Euters und die 200-Tage-Lebendtagzunahmen der Kälber sind neben einer geringen Zahl an Schwer- und Totgeburten wichtige Größen für eine wirtschaftliche Mutterkuhhaltung. mehr
temp Image
Tierhaltung | 14. September 2018

Wenn Schafe und Ziegen husten

Erkrankungen der Lunge sind nicht nur ein gesundheitliches, sondern auch ein großes wirtschaftliches Problem. Wir zeigen Ursachen und Vorbeugemaßnahmen auf. mehr
temp Image
Tierhaltung | 31. August 2018

Im Mittelpunkt steht der einzelne Betrieb

Ein neues Beratungsprojekt zum Thema „Umstellung der Anbindehaltung” nimmt im Oktober seine Arbeit auf. Angeboten werden kostenlose, mehrtägige Veranstaltungen. mehr
temp Image
Tierhaltung | 23. August 2018

Kadaver im Futter: eine tödliche Gefahr

Tote Rinder oder auch Schafe durch Botulismus – das kommt zum Glück nur sehr selten vor. Vorbeugen kann man dem nicht, mit einer Ausnahme: Findet man Kadaver oder Teile davon in Silage, Heu oder Stroh, so gilt es umgehend zu handeln. Doch wie viel Futter muss man wegwerfen? mehr
temp Image
Tierhaltung | 16. August 2018

Zum Überwintern in die Rheinebene ziehen?

Es ist gängige Praxis, dass Schwarzwaldimker häufig auch Stände in der Rheinebene zur Überwinterung nutzen. Ob das im Zeichen des Klimawandels und der Varroaproblematik noch sinnvoll ist, stellt sich als Frage. mehr
temp Image
Tierhaltung | 09. August 2018

ZieZi für Ziegenböcke gestartet

Seit dem 6. August ist das Zuchtwertinformationssystem ZieZi auf den Internetseiten des Zuchtwertschätzteams Baden-Württemberg freigeschaltet. mehr
temp Image
Tierhaltung | 02. August 2018

Melezitose: Wenn sich der Waldhonig nicht schleudern lässt ...

Seit Mitte Juli melden Imker aus der Ortenau, dem Schwarzwald-Baar-Kreis, dem Landkreis Lörrach, vom Hochrhein und aus weiteren Regionen, dass sie ihre geernteten Honigwaben nicht ausschleudern können. Auch Imker aus anderen Bundesländern haben dieselben Probleme. mehr
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 » »»