Termine 2018

Termine 1 bis 19 von 19
24.9.
Männer lernen kochen
Das Ernährungszentrum Ortenau bietet einen Männerkochkurs für Anfänger an. Termine: jeweils am Mo, 17. und 24.9., sowie 1., 8. und 15.10., von 19 bis 22 Uhr in der Lehrküche (Prinz-Eugen-Str. 2) in Offenburg. Kosten 70 Euro. Baldige Anmeldung: Tel. 0781/8057100, ernaehrungszentrum@ortenaukreis.de, www.EZ-Ortenau.de
Uhrzeit:
19:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Ort:
Offenburg
24.9. – 28.9.
Biosphären-Beratung
Bis zum 15. November können Anträge für Förderprojekte des Biosphärengebiets Schwarzwald eingereicht werden. Dazu bietet die Schönauer Geschäftsstelle des Biosphärengebiets vom 24.9. bis 28.9. eine Beratungswoche mit Fachleuten an. Terminvereinbarung für Antragsteller bei Kristin Krause.
Veranstaltungsart:
Veranstaltung
Ort:
Schönau
Kontakt:
Telefon: 07673-889 402-4370
kristin.krause@rpf.bwl.de
25.9.
Lernort Bauernhof
Der Lernort Bauernhof Bodensee lädt Landwirte und Multiplikatoren am Di, 25.9., von 9 bis 16.30 Uhr zu der Fortbildung „Nichts wie raus auf die Streuobstwiese” auf den Betrieb Bohner (Schlierbahn 6) in Stockach-Windegg ein. Die Teilnehmer vertiefen ihr Wissen über Ökologie und Artenvielfalt der Streuobstwiesen und entwickeln Ideen für Veranstaltungen in ihrer Hofumgebung. Die Aktivitäten sind leicht umsetzbar und auf andere Lebensräume übertragbar. Kosten 20 Euro. Anmeldung bis 17.9.: Fax 07531/800-2903, Tel. -2966, lernort.bauernhof@LRAKN.de, Info: www.lob-bw.de
Uhrzeit:
09:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Ort:
Stockach-Windegg
26.9.
Bauerngartenroute
Mehrere Mitglieder der Bauerngartenroute öffnen ihre Gärten. Einige lassen sich erwandern oder sind auf einer Radtour zu erreichen. Weitere Infos, Tourenvorschläge und Wegbeschreibungen: www.kraeuter-regio.de/bauerngartenroute/.
Veranstaltungsart:
Veranstaltung
Uhrzeit:
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
27.9.
Fahrsicherheitstage
Auf Initiative der Deutschen Reiterlichen Vereinigung/FN und des Pferdesportverbands Baden-Württemberg werden Fahrsicherheitstage für Fahrer über 65 angeboten. Dazu gibt es drei Termine jeweils von 9 bis 17.30 Uhr: auf den Anlagen von Rossnatur, Christel Erz (Wannenweg 10) in Laichingen jeweils am Do, 27.9., oder 11.10., und von dem Fahrstall Peter Grüber (Werner-von-Siemens-Str. 3) in Schriesheim am So, 30.9. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten die Fahrer den Kutschenführerschein  A. Durch diese Maßnahme soll allen Fahrern über 65 Jahren, die kein Fahrabzeichen haben und die schon lange an den Leinen sitzen, die Möglichkeit gegeben werden, einen Befähigungsnachweis zu erwerben. Die Übergangsfrist endet am 31.12.2018. Die Teilnehmer sollten über ein eigenes Gespann verfügen und bereits langjährige Erfahrung im Gespannfahren mitbringen. Kosten 90 Euro. Anmeldung bis 1.9.: Pferdesportverband Baden-Württemberg e. V., Petra Rometsch, Murrstr. 1/2, 70806 Kornwestheim (per Post) oder rometsch@pferdesport-bw.de.
Uhrzeit:
09:00 Uhr bis 17:30 Uhr
Ort:
Laichingen
27.9.
Excel-Schulung
Das LWA Donaueschingen bietet „Excel-Anwendungen fürs Agrarbüro und in der Hauswirtschaft” an. Unterrichtet wird vom 20.9. bis 8.11., immer donnerstags jeweils von 8.45 bis 12.30 Uhr in der Fachschule für Landwirtschaft in Donaueschingen. Info/Anmeldung: b.schwarzmeier@lrasbk.de, Tel. 07721/913-5340 oder -5300.
Uhrzeit:
08:45 Uhr bis 12:30 Uhr
Ort:
Donaueschingen
27.9.
Lesung Kalte Weide / Kalte herzen
Die Autorin Julia Heinecke liest aus ihren Romanen „Kalte Weide” und „Kalte Herzen”, in der Neutorbuchhandlung in Breisach.
Veranstaltungsart:
Veranstaltung
Uhrzeit:
20:00 Uhr
Ort:
Breisach
28.9.
Offener Garten
Vom 4. Mai bis zum 28. September öffnet Hansjörg Haas seinen Garten (Schloßplatz 2) in Herbolzheim-Bleichheim immer freitags von 15 bis 18 Uhr. Termine für Gruppen auf Anfrage. Kontakt: Tel. 07643/40137, haas.dergarten@t-online.de, www.herrenmuehle-bleichheim.de
Uhrzeit:
15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Ort:
Herbolzheim-Bleichheim
29.9.
Landwirtschaftliches Hauptfest
Das 100. Landwirtschaftliche Hauptfest (LWH) „Landwirtschaft erleben” findet von Sa bis So, 29.9.−7.10., auf dem Cannstatter Wasen in Stuttgart statt. Das LWH zieht als größte süddeutsche Fachausstellung für Land-, Forst und Ernährungswirtschaft mit mehr als 600 Ausstellern bis zu 200000 Besucher an. Die Homepage www.lwh-stuttgart.de wird fortlaufend aktualisiert. Kontakt: info@lwh-stuttgart.de.
Ort:
Stuttgart
29.9.
Apfeltrottfest
Zum 8. historischen Apfeltrottfest am Sa, 29.9., laden die Bulldogreunde ein. Beginn ist um 14 Uhr auf dem Dorfplatz in Schutterzell, getrottet wird mit historischen Geräten, der frische Saft kann ab Presse verkostet werden. Mit Bewirtung.
Veranstaltungsart:
Veranstaltung
Uhrzeit:
14:00 Uhr
30.9.
Anerkennung von Ausbildungsbetrieben
Das Regierungspräsidium Karlsruhe führt im Frühjahr und Herbst 2018 Anerkennungen von Ausbildungsstätten im Beruf Pferdewirt/Pferdewirtin durch. Die Anerkennung erfolgt auf Antrag nach einem gesetzlich vorgeschriebenen Verfahren. Der Antrag für den Frühjahrstermin ist bis 30. April und für den Herbsttermin bis 30. September einzureichen an: Regierungspräsidium Karlsruhe, Referat 31c2, Schlossplatz 4-6, 76131 Karlsruhe. Info: www.rp-karlsruhe.de
30.9.
Fahrsicherheitstage
Auf Initiative der Deutschen Reiterlichen Vereinigung/FN und des Pferdesportverbands Baden-Württemberg werden Fahrsicherheitstage für Fahrer über 65 angeboten. Dazu gibt es drei Termine jeweils von 9 bis 17.30 Uhr: auf den Anlagen von Rossnatur, Christel Erz (Wannenweg 10) in Laichingen jeweils am Do, 27.9., oder 11.10., und von dem Fahrstall Peter Grüber (Werner-von-Siemens-Str. 3) in Schriesheim am So, 30.9. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten die Fahrer den Kutschenführerschein  A. Durch diese Maßnahme soll allen Fahrern über 65 Jahren, die kein Fahrabzeichen haben und die schon lange an den Leinen sitzen, die Möglichkeit gegeben werden, einen Befähigungsnachweis zu erwerben. Die Übergangsfrist endet am 31.12.2018. Die Teilnehmer sollten über ein eigenes Gespann verfügen und bereits langjährige Erfahrung im Gespannfahren mitbringen. Kosten 90 Euro. Anmeldung bis 1.9.: Pferdesportverband Baden-Württemberg e. V., Petra Rometsch, Murrstr. 1/2, 70806 Kornwestheim (per Post) oder rometsch@pferdesport-bw.de.
Uhrzeit:
09:00 Uhr bis 17:30 Uhr
Ort:
Schriesheim
30.9.
Pioneer-Maisfeldtag
Die Firma Pioneer stellt auf den Betrieben Zimmermann in Stahringen (Versuchsfeld an der B34)und bei Wolfgang Engler in Schallstadt-Mengen;(Versuchsfeld, Alter Bienger Weg 4)neue Maissorten vor.
Veranstaltungsart:
Veranstaltung
Uhrzeit:
10:30 Uhr
Ort:
Stahringen
30.9.
Pioneer-Maisfeldtag
Die Firma Pioneer stellt auf den Betrieben Zimmermann in Stahringen (Versuchsfeld an der B34)und bei Wolfgang Engler in Schallstadt-Mengen (Versuchsfeld, Alter Bienger Weg 4)neue Maissorten vor.
Veranstaltungsart:
Veranstaltung
Uhrzeit:
10:30 Uhr
Ort:
Schallstadt-Mengen
30.9.
Streuobsttag
Die Streuobstinitiative im Kreis Lörrach lädt zum Streuobsttag in der Altrheinhalle in Weil am Rhein-Märkt ein. Fachvorträge: Modellprojekt Biotopverbund Markgräflerland (MABIL), Artenvielfalt am Tüllinger Berg, Hummeln, Schnitt großkroniger Obstbäume und Ausbildung zum LOGL-geprüften Obst- und Gartenfachwart. Infostände: Obstbaumschulen, lokale Erzeuger, Sortenschau. Experten bestimmen mitgebrachte Äpfel und Birnen. Kinderprogramm: Apfelsaft pressen, Ökomobil und Streuobstwiesen-Rallye.
Veranstaltungsart:
Veranstaltung
Uhrzeit:
11:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Ort:
Weil
Kontakt:
Telefon: 07621/1614971
klaus.nasilowski@loerrach-landkreis.de
30.9.
Vorderwäldersschau
Der Vorderwälderzuchtverein Südlicher Schwarzwald führt eine Bezirksrindviehschau durch. Programm: 8 Uhr Auftrieb, 10 Uhr Segnung der Tiere und Erntedankwagen, 10.15 Uhr Wettbewerb Bullen/Milch- und Mutterkühe, 11 Uhr Frühschoppenkonzert und Mittagessen in der Hotzenwaldhalle 13 Uhr Jungzüchter- und Siegertierpräsentation/Übergabe der Ehremnpreise, 14 Uhr Festumzug mit Erntedankwagen.
Veranstaltungsart:
Veranstaltung
Uhrzeit:
08:00 Uhr
Ort:
Görwihl
30.9.
Weidefest
Der Bergland-Verein Gersbach veranstaltet das traditionelle Weidefest auf der Gersbacher Scherentann. Ab 11 Uhr musikalische Umrahmung, Bauernmarkt, Landmaschinenschau, Handwerksvorführungen, Fahrzeuge des Unimog-Clubs, Pferdekutschenfahrten, Ponyreiten und Alpakavorführungen. Für Kinder: Strohkletterburg, Bulldog-Parcours, Melkkuh, Bastelecke und Karussell. Daneben kann man einem Holzschnitzer bei der Arbeit und einem Schäfer beim Zusammentreiben der Herde zusehen.Parkplätze in der Nähe des Weidefestplatzes,Shuttlebus von der Dorfmitte zum Festgelände.
Veranstaltungsart:
Veranstaltung
Uhrzeit:
11:00 Uhr
Ort:
Gersbach
30.9.
Naturpark-Käsemesse
Rund 50 Käsesorten aus dem Schwarzwald können Besucher der Naturpark-Käsemesse im Klosterhof in St. Peter verkosten. Dazu werden Weine, Bauernbrot, ein Kuchenbuffet der St. Petermer Landfrauen und viele weitere ländliche Erzeugnisse angeboten. Zum Rahmenprogramm gehören auch Vorträge rund um die Käseherstellung und die Weidewirtschaft im Hochschwarzwald. Darüber hinaus gibt es Mitmach-Aktionen unter dem Motto „riechen, fühlen, schmecken, selber machen”. Sie können sich einen Durchblick im Gras-Dschungel verschaffen, die Kunst des Melkens erlernen oder selbst im großen Käsekessel rühren und erfahren, wie aus Molke Käse wird.
Veranstaltungsart:
Veranstaltung
Uhrzeit:
11:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Ort:
St. Peter
30.9.
Gläserne Produktion
In Kooperation mit dem Amt für Landwirtschaft Ortenaukreis öffnen die Fautenbacher Landwirtsbetriebe Ganter, Hauser und Längle unter dem Motto „Fautenbach – echt scharf” ihre Hoftore. Beginn ist um 10.30 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst (Betrieb Ganter, Birkenweg 7). Auf dem Betrieb Längle hält Diplom-Ingenieurin Gabriele Droll einen Vortrag über „Meerrettich - der scharfe Kerl”. Beim Betrieb Bohnert gibt es Infos rund um Brennerei, Obst- und Weinbau. Zu den Betrieben wird eine Rundfahrt mit der Kutsche angeboten.
Veranstaltungsart:
Veranstaltung
Uhrzeit:
10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Ort:
Fautenbach
Termine 1 bis 19 von 19