Termine 2019

Termine 1 bis 20 von 22
22.9.
BLHV-Infos zu Pro Biene
Der BLHV-Ortsverein informiert über die Auswirkungen des angestrebten Gesetzes zum Artenschutz beim Verkaufsoffener Sonntag im Gewerbegebiet in Rheinfelden.
Veranstaltungsart:
Veranstaltung
Ort:
Rheinfelden
22.9.
Landfrauen-Suppenfest
Die Landfrauen Köndringen-Teningen bewirten im Garten des Evangelischen Gemeindehauses mit einer köstlichen Suppenvielfalt, Kaffee und selbstgebackenen Kuchen. Für musikalische Umrahmung sorgen die Band „Die Lieblinge der Landfrauen” sowie die Herzdamen des Männerchores Eintracht Köndringen. Beginn ist um 11 Uhr mit einem Gottesdienst.
Veranstaltungsart:
Veranstaltung
Uhrzeit:
11:00 Uhr bis 17:00 Uhr
22.9.
Naturpark-Markt
Erstmals findet in Villingen-Schwenningen ein Naturpark-Markt mit regionalen Spezialitäten von Direktvermarktern statt. Zeitgleich gastiert „SWR 1 Pfännle” auf dem Münsterplatz.
Veranstaltungsart:
Veranstaltung
Uhrzeit:
11:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Ort:
Villingen-Schwenningen
23.9. – 24.9.
Kräuter-Grundkurs
Der Verein Bauerngarten- und Wildkräuterland Baden und das Bildungshaus Kloster St. Ulrich veranstalten an jeweils zwei Tagen im Frühjahr, Frühsommer, Sommer und Herbst einen Kräuter-Grundkurs in Bollschweil, bei dem grundlegendes Wissen über heimische Wild- und Gartenkräuter vermittelt und daraus schmackhafte Gerichte, Gesundheitsförderndes und Kreatives zubereitet wird. Die Seminareinheiten bauen inhaltlich und organisatorisch aufeinander auf. Der Kurs ist nur als Ganzes buchbar und schließt mit einer qualifizierten Teilnahmebestätigung ab. Termine jeweils Mo und Di, 15./16.4., 20./21.5., 17./18.6., 23./24.9. Kosten 600 Euro. Anmeldung: T. 07602/91010, info@bildungshaus-kloster-st-ulrich.de.
Ort:
St. Ulrich/Bollschweil
23.9.
BLHV-Infos zu Pro Biene
Der BLHV-Kreisverband und die Landfrauen im Landkreis Emmendingen laden zur Infoveranstaltung in das Bürgerhaus Endingen ein. Betroffene Landwirte berichten über Auswirkungen des Volksbegehrens „Artenschutz” auf ihre Betriebe mit verschiedener Ausrichtung, BLHV-Präsident Werner Räpple beantwortet Fragen.
Veranstaltungsart:
Veranstaltung
Uhrzeit:
19:30 Uhr
Ort:
Endingen
23.9.
Vortrag Klimawandel
Im Rahmen der Zukunftswoche referiert im Rathaus in St. Georgen der Sachbuchautor Frank Hermann zum Thema „Klimawandel trifft schon jetzt die Kleinbauern”.
Veranstaltungsart:
Veranstaltung
Uhrzeit:
19:30 Uhr
Ort:
St. Georgen
24.9. – 26.9.
Holzenergie: Forum, Fachkongress, Lehrfahrt
Wie ein ganzer Sektor seine Wärmeerzeugung dekarbonisieren kann, wird beim Forum „Prozesswärme” im Rahmen des diesjährigen Fachkongresses für Holzenergie am Mi und Do, 25./26.9., in Würzburg diskutiert. Wie der Fachverband Holzenergie (FVH) im Bundesverband Bioenergie (BBE) dazu mitteilte, werden die neuesten Techniken, Trends und Fördermöglichkeiten von Vertretern aus Politik, Wissenschaft und Branche beleuchtet. Hintergrund ist laut FVH, dass die erforderliche Prozesswärme für industrielle Fertigungsprozesse mit Temperaturen oberhalb von 100 °C fast ausschließlich aus fossilen Energieträgern erzeugt wird, was jedoch nicht mit den CO2-Reduktionszielen zu vereinbaren sei. Mit Holzenergieanlagen stünden aber bereits marktgängige Alternativen mit vielen Vorteilen zur Verfügung. Unmittelbar vor dem Fachkongress Holzenergie veranstaltet der FVH am Di, 24.9., die Lehr- und Demonstrationsfahrt „Bio2020Plus”, die sich mit Perspektiven für Bestands- und Neuanlagen bei Holzheizkraftwerken durch Geschäftsmodelle in der Zeit nach dem Auslaufen der Förderung des aktuellen Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) befasst. Demonstriert werden zukunftsfähige Holzenergieanlagen mit innovativen Ansätzen sowie deren ökonomische und ökologische Wirksamkeit. Die Teilnahme an der Lehrfahrt kostet 50 Euro. Anmeldung: www.fachkongress-holzenergie.de
Ort:
Würzburg
24.9.
Erntedank-Aktion
Das ‚Forum ernähren, bewegen, bilden‘ (ebb) des Landratsamts Breisgau-Hochschwarzwald informiert in Breisach über Fülle und Vielfältigkeit heimischer Ernteprodukte und deren Wert am Di, 24.9., 15-18 Uhr beim Wochenmarkt am Neutorplatz sowie am Sa, 28.9., 9–13 Uhr auf dem Marktplatz.
Veranstaltungsart:
Veranstaltung
Uhrzeit:
15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Ort:
Breisach
25.9.
Biobasierte Kunststoffe
Ergebnisse der Forschungsförderung des Bundes zu biobasierten Produkten stellt die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe (FNR) am Mi, 25.9., auf der Fachtagung „Kunststoff-Verpackungen − biobasiert und innovativ” in Nürnberg vor. Die Tagung findet im Rahmen der europäischen Leitmesse für Zukunftsfragen rund um das Thema Verpackungen FachPack (www.fachpack.de) statt. Wie die FNR mitteilt, hat das Interesse an biobasierten Kunststoffverpackungen zugenommen. Aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt, trügen sie zum Ressourcen- und Klimaschutz bei. Anmeldung: www.fnr.de, Service Veranstaltungen.
Ort:
Nürnberg
Kontakt:
www.fnr.de
25.9. – 27.9.
Feldtage „Zwischenfrüchte im Ökologischen Landbau”
Bioland-Veranstaltungen am - Mi, 25.9., ab 14 Uhr auf dem Mühlhof (Zell 3, 74575 Schrozberg, Landkreis Schwäbisch-Hall) - Fr, 27.9., ab 11 Uhr auf dem Bioland-Hof Häußler (Hochsträß  20, 89604 Allmendingen-Schwörzkirch, Alb-Donau-Kreis). Besichtigt werden Versuchsflächen mit verschiedenen Zwischenfruchtmischungen. Die Bioland-Handelsgesellschaft stellt ihr Sortiment und die jeweiligen Eigenschaften der Mischungen vor. Anmeldung bis 23.9. bzw. bis 26.9.2019
Veranstaltungsart:
Veranstaltung
Veranstalter:
Bioland
25.9.
Tagung Landschaftspflege
Die Akademie Ländlicher Raum (ALR) lädt ein zum Landschaftspflegetag Baden-Württemberg in der Winzergenossenschaft Achkarren / Kaiserstuhl ein. Vorträge – u.a. von Staatssekretär André Baumann - Exkursion und Maschinenvorführung von 10 bis 17 Uhr stehen unter dem Titel „Wildbienen, Heuschrecken und Co. – Artenvielfalt gezielt fördern”. Tagungsbeitrag: 30 Euro, Anmeldung erforderlich.
Veranstaltungsart:
Veranstaltung
Uhrzeit:
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Ort:
79235 Vogtsburg-Achkarren
Kontakt:
www.alr-bw.de
26.9. – 27.9.
„Equitag 2019”
Von Do bis Fr, 26.−27.9., findet „Equitag 2019”, ein Spezialseminar für Zucht, Haltung und Bewertung von Pferden, in Warendorf statt. In der deutschen Reitschule auf dem Landgestüt in Warendorf wird auch die Praxis nicht zu kurz kommen. Es wird erläutert, welche Kriterien die Rittigkeit eines Pferdes ausmachen. Weitere Themen sind der richtige Transport von jungen Pferden (Fohlen und Aufzuchtpferden), anstehende Veränderungen in der deutschen Reitpferdezucht, Erbkrankheiten sowie die Leitlinien „Tierschutz im Pferdesport”. Kontakt: Tel. 030/200896770, info@hlbs.de, www.hlbs.de
Ort:
Warendorf
26.9.
Perspektive mit QZBW
Die Marketinggesellschaft Baden-Württemberg (MBW) und das MLR Baden-Württemberg laden am ein zur Infoveranstaltung „Perspektive für Schweinefleisch mit dem Qualitätszeichen Baden-Württemberg (QZBW)”. Die Veranstaltung im Gasthaus Lamm (Dorfstraße 5) richtet sich an alle Akteure entlang der Wertschöpfungskette. Behandelt werden unter anderem „Absatzmöglichkeiten von QZBW Schweinefleisch und die Herausforderungen in der Gemeinschaftsverpflegung”, erste Ergebnisse aktueller EIP-Projekte. Die Teilnahme ist gratis, eine Anmeldung erbeten.
Veranstaltungsart:
Veranstaltung
Uhrzeit:
09:00 Uhr
Ort:
89143 Blaubeuren-Asch
Veranstalter:
MBW & MLR
Kontakt:
info@mbw-net.de
26.9.
Vortrag: Fit für den Winter
Beim Vortrag „Die Herde fit für den Winter machen” im Kurhaus Bernau referiert Prof. Eva Zeller über Kälberkrankheiten und Trockenstehzeit im Mutterkuhbetrieb. Auskunft bei Anne Wegerhof.
Veranstaltungsart:
Veranstaltung
Uhrzeit:
10:00 Uhr
Ort:
Bernau
Kontakt:
Telefon: 07672/9229-883
a.wegerhof@naturland-beratung.de
26.9.
Workshop "Geniale Snacks"
Im Workshop des Forum ernähren, bewegen, bilden (ebb) geht es um raffinierte Häppchen wie Miniburger, Käsepralinen, Aufstriche oder Salate. Kosten: 5 Euro. Anmeldung erforderlich beim Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald, Außenstelle Breisach, Europaplatz 3.
Veranstaltungsart:
Veranstaltung
Uhrzeit:
18:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Ort:
79206 Breisach
Kontakt:
Telefon: 0761/2187-5814
27.9.
Kunst- und Gartentage
Von So, 27.9., bis So, 6.10., öffnen in Stühlingen die Schürgärten mit Kunstausstellung, Pflanzenmarkt und Bücherflohmarkt mit dem Motto „Blühende Gräser im herbstlichen Garten”: Sa 14–17 Uhr, Sonn-/ Feiertag 11–17 Uhr, Di 19–21 Uhr.
Veranstaltungsart:
Veranstaltung
Ort:
Stühlingen
28.9.
Erntedank-Aktion
Das ‚Forum ernähren, bewegen, bilden‘ (ebb) des Landratsamts Breisgau-Hochschwarzwald informiert in Breisach über Fülle und Vielfältigkeit heimischer Ernteprodukte und deren Wert am Di, 24.9., 15-18 Uhr beim Wochenmarkt am Neutorplatz sowie am Sa, 28.9., 9–13 Uhr auf dem Marktplatz.
Veranstaltungsart:
Veranstaltung
Uhrzeit:
09:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Ort:
Breisach
28.9.
Landschaftspflegetag
Das Biosphärengebiet Schwarzwald, die Gemeinde Dachsberg und der Landschaftserhaltungsverband (LEV) Waldshut planen einen Pflegeeinsatz. Treffpunkt ist um 9 Uhr am Rathaus in Dachsberg (Ortsteil Wittenschwand). Eingeladen sind Landwirte, Waldbesitzer und alle, die an der Erhaltung der traditionellen Weidelandschaft im Südschwarzwald mitwirken möchten. Zum Abschluss gegen 13.30 Uhr erhalten die Helfer ein Vesper. Anmeldung bis 25.9. erforderlich.
Veranstaltungsart:
Veranstaltung
Uhrzeit:
09:00 Uhr
Ort:
Dachsberg
Kontakt:
Telefon: 07673/889402-4370
biosphärengebiet-schwarzwald@rpf.bwl.de
28.9.
Pflanzenbörse
Der Kreisverband Obstbau, Garten und Landschaft Emmendingen lädt ein zur KOGL-Pflanzenbörse im Lehrgarten, Alte Straße, in Kenzingen. Stauden- und Pflanzenüberschüsse können verkauft oder dem KOGL gespendet werden. Außerdem: Präsentation und Verkostung von alten und neuen Apfelsorten. Standgebühr: 1 Euro, Anmeldung erforderlich.
Veranstaltungsart:
Veranstaltung
Uhrzeit:
13:00 Uhr
Ort:
Kenzingen
Kontakt:
Telefon: 07641/4519136
g.lachfeld@landkreis-emmendingen.de
29.9.
BLHV-Infos zu Pro Biene
Der BLHV-Ortsverein informiert über die Auswirkungen des angestrebten Gesetzes zum Artenschutz bei der Dorfmäss am Winzerfest in Efringen-Kirchen
Veranstaltungsart:
Veranstaltung
Ort:
Efringen-Kirchen
Termine 1 bis 20 von 22