temp Image
Tierhaltung | 03. Mai 2021

Farbige Absperrketten statt Hinweisschild

Der Bundesgerichtshof befasste sich im April 2020 mit einem Fall, in dem ein Radfahrer durch einen quer über den Weg gespannten Draht gestürzt war. Die Neue Juristische Wochenschrift hat dieses Urteil, das zugunsten des Radfahrers ausfiel, aufgegriffen und näher erläutert. mehr
temp Image
Tierhaltung | 30. April 2021

Die digitale Weide

Die Fortschritte in der elektronischen Datenerhebung werden auch in der kleinteiligen Struktur Baden-Württembergs bald Einzug halten. Wie das im Grünland konkret aussehen soll, zeigten das LAZBW Aulendorf und die Universität Hohenheim bei einer Online-Veranstaltung. mehr
temp Image
Tierhaltung | 15. April 2021

Mit dem Single-Step-Verfahren in die Zukunft

Vor zehn Jahren wurde die genomische Zuchtwertschätzung (ZWS) bei Fleckvieh und Brown Swiss eingeführt. Experten bezeichnen die Einführung des neuen Single-Step-Verfahrens als weiteren Meilenstein in der gemeinsamen ZWS in Deutschland, Österreich und Tschechien. mehr
temp Image
Tierhaltung | 14. April 2021

Neue Vorschriften bei Geflügelpest in Baden-Württemberg

Das Stuttgarter Landwirtschaftsministerium (MLR) hat auf den Vorfall mit dem mobilen Geflügelhändler aus Nordrhein-Westfalen reagiert: Reisende Verkäufer müssen nun nachweisen, dass ihre Tiere das Virus nicht in sich tragen. mehr
temp Image
Tierhaltung | 09. April 2021

Neue Fälle von Geflügelpest in Baden-Württemberg

Nachdem kurz vor Ostern noch unsicher war, wie viele Geflügelhaltungen tatsächlich von der Geflügelpest betroffen sind, herrscht nun mehr Klarheit. Mittlerweile wurden zahlreiche Restriktionsgebiete eingerichtet. mehr
Tierhaltung | 31. März 2021

Ausführungshinweise für den Tierschutz im Schweinestall

Die siebte Verordnung zur Änderung der Tierschutz-Nutztierhaltungsverordnung (TierSchNutztV) ist seit dem 9. Februar 2021 in Kraft. Mittlerweile wurden auch die Ausführungshinweise angepasst und veröffentlicht. mehr
temp Image
Tierhaltung | 31. März 2021

Geflügelpest in Südbaden

Vergangene Woche wurde klar, dass das hochpathogene aviäre Influenza-Virus nach Baden-Württemberg eingeschleppt wurde. Obwohl mutmaßlich nur Privathaltungen betroffen sind, wird das Folgen für die gewerblichen Betriebe haben. Ein Sperrbezirk wurde bereits errichtet. mehr
Tierhaltung | 26. März 2021

16 Landkreise in Baden-Württemberg von Vogelgrippe betroffen

Bei einem Junghennenaufzüchter in Nordrhein-Westfalen ist die Aviäre Influenza (AI) ausgebrochen. In Baden-Württemberg gibt es mindestens 58 Kontaktbetriebe. mehr
temp Image
Tierhaltung | 18. März 2021

Geld für Drohnen in der Rehkitzrettung

Das Bundeslandwirtschaftsministerium stellt drei Millionen Euro für die Anschaffung von Drohnen in der Rehkitzrettung zur Verfügung. mehr
temp Image
Tierhaltung | 05. März 2021

Geld für kleine Schlachtstätten

Das Landesförderprogramm für mehr Tierwohl an regionalen Schlachthöfen ist jetzt in Kraft getreten. Danach können Investitionen mit bis zu 40 Prozent gefördert werden. mehr