Betrieb und Wirtschaft | 24. Mai 2017
Die französische Lactalis-Gruppe will die Omira übernehmen. Über das Angebot sollen die Omira-Gesellschafter am 22. Juni entscheiden. Vorgesehen sind der Erhalt der Standorte in Ravensburg und Neuburg sowie eine zehnjährige Erzeugerpreisgarantie auf Niveau des bayerischen Durchschnitts. mehr
temp Image
Tierhaltung | 26. Mai 2017

Damit der Start ins Leben gut gelingt

Die Kälber von heute sind die Kühe von morgen. Eine Vielzahl von Untersuchungen hat gezeigt, dass nur gesunde Kälber später ihr volles Leistungspotenzial abrufen können. Daher sollten sich alle Anstrengungen darauf konzentrieren, den Kälbern einen möglichst optimalen Start zu ermöglichen. mehr
Pflanzenbau | 24. Mai 2017

Späte Stickstoffdünung nach neuer Düngeverordnung

Die neue Düngeverordnung (DüV) schränkt Stickstoffüberschüsse deutlich ein. Es stellt sich die Frage: Kann unter den neuen Umständen noch Qualitätsweizen angebaut werden? mehr
Politik | 24. Mai 2017

Grüne wollen sich Pflanzenschutz vornehmen

Die Grünen wollen den Einsatz von Pflanzenschutzmitteln in Natur- und Trinkwasserschutzgebieten sowie auf artenreichem Grünland „zügig beenden”. Statt einer Verschärfung der bisherigen Auflagen soll ein Ausstiegsplan beschlossen werden. mehr
Politik | 24. Mai 2017

Brüssel will Glyphosat-Zulassung um zehn Jahre verlängern

Der Herbizidwirkstoff Glyphosat soll in der Europäischen Union für weitere zehn Jahre zugelassen werden. Der zuständige EU-Gesundheitskommissar Vytenis Andriukaitis legte dazu vorige Woche eine Mitteilung vor. mehr
temp Image
Land und Leute | 24. Mai 2017

Wechsel vollzogen

Die Landfrauen Buggingen-Seefelden (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald) haben eine neue Vorsitzende: Regina Hunzinger löst Anja Danner an der Spitze des Vereins ab. mehr
temp Image
Land und Leute | 24. Mai 2017

Zeit ist ein Faktor

Im Rahmen der Deutschen LandjugendAkademie erarbeiten BBL-Vorstand und Mitarbeiter Ideen und Konzepte, wie das „Engagement im Verband” erhöht werden könnte. mehr
temp Image
Waldwirtschaft | 18. Mai 2017

AGDW fordert Schutz der Wälder vor Schädlingen durch Insektizide

Der Eichenprozessionsspinner und die Kiefernbuschhornblattwespe verbreiten sich im Wald rasant. Nur mit Pflanzenschutzmitteln lassen sich diese Schädlinge wirksam bekämpfen. Die Arbeitsgemeinschaft Deutscher Waldbesitzerverbände (AGDW) hat zu diesem Thema Experten aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Verbänden eingeladen. mehr
temp Image
Pflanzenbau | 18. Mai 2017

Lehren aus der Kartoffel-Frostberegnung 2017

Massiver Luft- und Windfrost in der Nacht vom 19. auf den 20. April hat auch den Kartoffelanbau getroffen. Die Anbauer versuchten, ihre Frühkartoffeln durch Frostberegnung zu schützen. Das gelang mal besser und mal schlechter. mehr