temp Image
Betrieb und Wirtschaft | 26. Januar 2017

Warum die Spannen stark schwanken können

Zur Schlachtvieh-Preismeldung gibt es immer wieder Rückfragen von Lesern. Was beim Lesen und Interpretieren der Tabelle beachtet werden muss, erklärt Achim Bader von der Landesanstalt für die Entwicklung der Landwirtschaft (LEL). mehr
temp Image
Betrieb und Wirtschaft | 12. Januar 2017

Kein neuer Schlachthof in Offenburg

Das Neubau-Projekt für einen Schlachthof in Offenburg ist vorerst gescheitert. Diese Botschaft sendete Gerd Baumer vergangene Woche an die Presse. mehr
temp Image
Betrieb und Wirtschaft | 04. Januar 2017

Für wen rechnet sich die Sonderbeihilfe Milch?

Die Sonderbeihilfe Milch ist eine weitere politische Bremsaktion für den Milchmarkt. Für welche Milcherzeuger lohnt sich die Teilnahme? Dr. Volker Segger von der Landesanstalt für die Entwicklung der Landwirtschaft (LEL) hat nachgerechnet mehr
temp Image
Betrieb und Wirtschaft | 22. Dezember 2016

Positiver Ausblick am Milchmarkt

Der Milchmarkt hat sich im zweiten Halbjahr 2016 doch überraschend schnell erholt. Auf die Aussichten für das Jahr 2017 geht Richard Riester von der Landesanstalt für Landwirtschaft (LEL) in Schwäbisch Gmünd ein. mehr
temp Image
Betrieb und Wirtschaft | 08. Dezember 2016

Food Assembly: Der etwas andere Bauernmarkt

Seit Kurzem existiert eine Food Asssembly in Sindelfingen. Die aus Frankreich stammende Vermarktungsplattform ist damit auch in Baden-Württemberg angekommen. mehr
temp Image
Betrieb und Wirtschaft | 01. Dezember 2016

Greening-Verstöße werden 2017 teurer

Bei der Einführung von Greening hatte die EU den Landwirten eine zweijährige „Lernphase” zugestanden. Verstöße gegen Greening-Auflagen werden bisher mit schlichten Abzügen geahndet. Künftig drohen härtere Konsequenzen. mehr
Betrieb und Wirtschaft | 24. November 2016

Die Huber-Mühle bedient die Nischen

Die Huber-Mühle in Hohberg-Niederschopfheim war in diesem Jahr Austragungsort der MühlenMasters, des Berufswettbewerbs der Müller. Die Mühle selbst zählt zu den modernsten ihrer Branche und vermarktet eine große Vielfalt an hochpreisigen Nischenprodukten. mehr
temp Image
Betrieb und Wirtschaft | 17. November 2016

Ohne Händler geht es nicht

Die Stadt Freiburg will, dass mehr regionale und biologisch erzeugte Produkte in Einrichtungen der Gemeinschaftsverpflegung zum Einsatz kommen. Wenn das umgesetzt werden soll, wird sie selbst dazu Anstöße geben müssen. mehr