Politik | 21. April 2016

Minister wollen den Milchfluss eindämmen

Die Agrarminister der Länder drängen darauf, dass die Bauern weniger Milch produzieren. Zunächst geben sie freiwilligen Maßnahmen mit Bonuszahlungen den Vorzug. Wenn das nichts hilft, plädieren sie für eine Verpflichtung zur Mengendrosselung ohne Entschädigung. mehr
temp Image
Politik | 14. April 2016

Agrarminister blicken nach Südamerika

Frankreich und offenbar mehr als ein Dutzend weiterer EU-Mitgliedstaaten haben erhebliche Bedenken gegenüber einer weitreichenden Öffnung des europäischen Marktes für Agrarprodukte aus dem südamerikanischen Mercosur-Block. mehr
Politik | 07. April 2016

Wissenschaftler sehen schöne, ferne Zeiten

Das Thünen-Institut (TI) schätzt die längerfristigen Perspektiven für die Milcherzeuger ungeachtet der aktuell schwierigen Marktlage positiv ein. Das Institut geht für die kommenden Jahre insgesamt von stabilen Betriebseinkommen in der Landwirtschaft aus. mehr
Politik | 31. März 2016

JGS-Anlagen: Kompromiss zu Bestandsschutz

Bayern und Rheinland-Pfalz haben sich auf einen weitgehenden Bestandsschutz für Anlagen zur Lagerung von Jauche, Gülle oder Silagesickersaft (JGS-Anlagen) verständigt. mehr
temp Image
Politik | 23. März 2016

Wie die Bauern im Südwesten gewählt haben

In Baden-Württemberg sind auch etliche Bauern der CDU von der Fahne gegangen. Allerdings haben sie sich deutlich stärker den Grünen als der AfD zugewandt. Derzeit spricht im Land alles für eine grün-schwarze Regierungskoalition. Völlig offen erscheint, wer Landwirtschaftsminister wird. mehr
Politik | 17. März 2016

Landtagsabgeordnete mit „Stallgeruch”

Nachdem die Landtagswahl 2016 Stimmenbewegungen für die Parteien in historischem Ausmaß ergab – nach oben wie nach unten –, laufen die Aktivitäten für eine neue Regierungskoalition. Nachfolgende Auflistung zeigt, welche Abgeordneten des neuen Landtags der Landwirtschaft zuzuordnen sind. mehr
temp Image
Politik | 10. März 2016

Angeregte Diskussionen im Krisenmodus

Als Landesversammlung in der Krise, aber auch als sehr diskussionsfreudige Landesversammlung der offenen Worte wird sich das Hauptereignis 2016 des BLHV für die Mitglieder in die Historie der Landesversammlungen einreihen. Der BLHV freute sich über eine volle Stadthalle in Rheinau-Freistett. mehr
Politik | 03. März 2016

Bundesrat beschließt geodatenbasierte Antragstellung

Es wird ernst mit der Umstellung der EU-Agrarförderung auf eine geodatenbasierte Antragstellung. Der Bundesrat hat am 26. Februar der dazugehörigen Verordnung aus dem Bundeslandwirtschaftsministerium zugestimmt. mehr