temp Image
Politik | 02. April 2015

„Es ist nicht zu spät”

Am Montag kamen bei der zweiten Großkundgebung von Sonderkulturbauern innerhalb weniger Wochen rund 1200 Anbauer von Obst, Wein und Gemüse mit 400 Traktoren in den Obstgroßmarkt Oberkirch, um gegen das Mindestlohngesetz zu protestieren. mehr
Politik | 26. March 2015

DBV erwartet Politik mit Augenmaß

Der Deutsche Bauernverband (DBV) erwartet von Bund und Ländern „eine verlässliche Agrarpolitik mit Augenmaß, die die Realität der Märkte nicht aus dem Blick verliert”. mehr
temp Image
Politik | 26. March 2015

Deutschland macht bei Fristverlängerung nicht mit

Die EU-Kommission will es den Mitgliedstaaten freistellen, die Abgabefrist der Anträge für Betriebsprämien in diesem Jahr ausnahmsweise um einen Monat bis zum 15. Juni zu verlängern. Deutschland will davon jedoch keinen Gebrauch machen, teilt das Bundeslandwirtschaftsministerium mit. mehr
Politik | 20. March 2015

Ministerien rudern zurück

Ministerien in Stuttgart und Bonn mühen sich, Landwirten einen verlässlichen Weg zum Ackerstatus-Erhalt von langjährigen Ackerbrachen aufzuzeigen. Die EU macht diese Bemühungen teilweise wieder zunichte. mehr
temp Image
Politik | 19. March 2015

Kartellverfahren im Mittelpunkt

Die Mitgliederversammlung der Forstkammer Baden-Württemberg war dominiert von der Kartellrechtsthematik. Präsident Roland Burger benannte Rechtssicherheit, Wahlfreiheit und einen fairen Ausgleich für Gemeinwohlleistungen als zentrale Ziele des kommunalen und privaten Waldbesitzes. mehr
Politik | 19. March 2015

Strenger nur in „roten Gebieten”

Bei der Novelle der Düngeverordnung stehen die Zeichen auf Kompromiss. Bund und Länder einigten sich auf Vorgaben für „rote Gebiete” mit hoher Nitratbelastung und Erleichterungen für übrige Gebiete. Betriebe bis 30 Hektar und solche mit geringem Viehbesatz sollen von Dokumentationspflichten entlastet werden. mehr
temp Image
Politik | 12. March 2015

Standortbestimmungen in unruhigen Zeiten

Die Landesversammlung des BLHV war geprägt von einem angespannten Verhältnis der Bauern zu politischen Entscheidungen und Vorhaben, die ihnen das Wirtschaften zunehmend erschweren. Hauptredner Günther Oettinger bereicherte die Veranstaltung mit einer Standortbestimmung für Europa. mehr
temp Image
Politik | 05. March 2015

Bauern unter Druck machen Druck

Meckenbeuren-Brochenzell war am vergangenen Montag Schauplatz von Wut und Kampfesmut von rund 1500 Anbauern von Sonderkulturen im süddeutschen Raum. Stellvertretend für alle forderte Joachim Rukwied, Präsident des Deutschen Bauernverbandes, schnellstmögliche Korrekturen von Vorschriften, die an die Existenz der Bauernfamilien gehen. mehr