temp Image
Politik | 12. June 2015

„Noch Vorrat an Gemeinsamkeiten”

Für weiterhin handlungsfähig hält der Vorsitzende des Bundestagsernährungsausschusses, Alois Gerig, die schwarz-rote Koalition im Bereich der Agrar- und Ernährungspolitik. mehr
temp Image
Politik | 03. June 2015

„Die Politik muss mit nach vorne gehen”

Mehr Offenheit für Neues mit Blick nach vorne fordert Joachim Rukwied, Präsident des Deutschen Bauernverbandes (DBV), von Politik und Gesellschaft, damit die heimische Landwirtschaft gute Zukunftsperspektiven behält. Es dürfe nicht nur „betoniert und konserviert” werden. mehr
temp Image
Politik | 03. June 2015

Klagen gegen Veröffentlichung der Agrarzahlungen geplant

Mit scharfer Kritik hat der Deutsche Bauernverband (DBV) auf die wieder eingeführte Veröffentlichung der Agrarzahlungen an natürliche Personen reagiert. mehr
temp Image
Politik | 28. May 2015

Agrarbericht über eine positive Einkommensphase hierzulande

Der Agrarbericht der Bundesregierung weist für die Jahre 2010 bis 2014 eine kontinuierliche Aufwärtsentwicklung der Einkommen aus. Seine Vorlage lieferte vergangene Woche Stoff für Kommentare von Politikern und Verbänden. mehr
Politik | 21. May 2015

Sechs-Punkte-Plan gegen Antibiotika-Resistenzen

In Deutschland soll die Bildung und Verbreitung multiresistenter Keime künftig noch entschlossener bekämpft werden. Dafür hat das Bundeskabinett am 13. Mai die neue Deutsche Antibiotika-Resistenzstrategie (DART 2020) beschlossen. mehr
temp Image
Politik | 13. May 2015

Bei Ökoverordnung noch uneins

Mit der EU-Ökoverordnung, der Definition von Dauergrünland und dem Bürokratieabbau befasste sich der EU-Agrarrat Anfang der Woche in Brüssel. mehr
Politik | 07. May 2015

Kalorien aufs Weinetikett?

Das Europäische Parlament hat sich dafür ausgesprochen, auf den Verpackungen alkoholischer Getränke verpflichtend den Nährwertgehalt anzugeben. mehr
Politik | 07. May 2015

Warteliste bei der Initiative Tierwohl

Die Teilnahmebereitschaft der deutschen Schweinehalter an der Initiative Tierwohl ist so groß, dass viele Betriebe zunächst mit einem Platz auf der Warteliste vorlieb nehmen müssen. Es haben sich doppelt so viele registrieren lassen, wie jetzt für die Auditierung zugelassen wurden. mehr