Politik | 25. Januar 2018

Die Stimmung der Bauern trübt sich ein

Die wirtschaftliche Stimmung der deutschen Landwirte hat sich laut neuestem Konjunkturbarometer Agrar weiter verschlechtert. Der Grund dafür sind laut dem Deutschen Bauernverband pessimistischere Zukunftserwartungen. mehr
temp Image
Politik | 25. Januar 2018

Agrarreform, Tierwohl, Schweinepest . . .

... und einige Themen mehr wurden auf der Grünen Woche bei den traditionellen Journalisten-Fragestunden mit dem Deutschen Bauernpräsidenten, dem Bundeslandwirtschaftsminister und dem EU-Agrarkommissar erörtert. mehr
temp Image
Politik | 25. Januar 2018

Mehr Betriebe und mehr in der Kasse

Die Initiative Tierwohl geht mit 4100 Schweinehaltern und 1900 Geflügelmästern in die nächste dreijährige Programmphase, die am 1. Januar startete. Das sind 2600 Betriebe mehr als in der ersten Periode ab 2015. Die Partnerunternehmen aus dem Handel steuern jetzt 6,25 Cent pro Kilo Fleisch bei. mehr
Politik | 18. Januar 2018

Sondierer planen mehr Geld für Landwirtschaft und ländliche Räume ein

Mehr Geld für Landwirtschaft und ländliche Räume, ein Bekenntnis zu einer finanziell starken EU-Agrarpolitik und ihrer bisherigen Förderstruktur, ein mehrstufiges staatliches Tierwohllabel sowie eine Ackerbaustrategie – das sind die landwirtschaftlichen Kernpunkte des Sondierungspapiers von CDU, CSU und SPD. mehr
temp Image
Politik | 18. Januar 2018

„Das Ziel im Auge behalten und sich treu bleiben”

Rund 80 junge Leute zog der zweite Jungunternehmertag des BLHV in Zusammenarbeit mit dem Bund Badischer Landjugend an – 20 mehr als bei der Premiere. Sie erfuhren aus erster Hand von fünf jungen, innovativen Produktions- und Vermarktungskonzepten in der regionalen Landwirtschaft. mehr
Politik | 11. Januar 2018

Oettinger stimmt auf weniger Geld für die Bauern ein

EU-Haushaltskommissar Günther Oettinger hat mit Blick auf den mehrjährigen Finanzrahmen (MFR), der im Mai von der Kommission vorgelegt werden soll, deutliche Kürzungen im Agrarhaushalt und für die Kohäsionspolitik (Abbau von Ungleichgewichten in der EU) angekündigt. mehr
Politik | 11. Januar 2018

Verbraucher wollen laut Umfrage mehr für Tierwohl zahlen

Die Verbraucher in Deutschland wären bereit, für mehr Tierwohl auch tiefer in die Tasche zu greifen. Das ergab zumindest eine forsa-Befragung im Auftrag des Bundeslandwirtschaftsministeriums zu Ernährungsgewohnheiten, -wünschen und -trends in Deutschland. mehr
temp Image
Politik | 03. Januar 2018

Was sich zum Jahreswechsel geändert hat

Zum Jahreswechsel trat eine Reihe von Änderungen der rechtlichen Rahmenbedingungen in der Landwirtschaft in Kraft. Der Deutsche Bauernverband (DBV) erläutert wichtige Sachverhalte für die Landwirtschaft. mehr