temp Image
Waldwirtschaft | 18. November 2021

Eichennetzwanze jetzt in Baden-Württemberg

Anfang August war es noch ein Verdacht, nun hat ihn die Abteilung „Waldschutz” der Forstlichen Versuchs- und Forschungsanstalt Baden-Württemberg (FVA) offiziell bestätigt: Der invasive Schädling Eichennetzwanze hat Baden-Württemberg erreicht. mehr
temp Image
Waldwirtschaft | 11. November 2021

Bewirtschaftung des Waldes empfohlen

Vor dem Hintergrund der Witterungsschäden in den heimischen Wäldern hat der Wissenschaftliche Beirat für Waldpolitik des Bundeslandwirtschaftsministeriums eine aktive Bewirtschaftung der Bestände empfohlen. mehr
temp Image
Waldwirtschaft | 29. September 2021

Jetzt anmelden: Runde Tische zur Privatwaldbetreuung

Im Oktober finden Gesprächsrunden der Landesforstverwaltung zur Betreuung der Privatwaldbesitzer statt. Wer Eigentümer ist, kann teilnehmen, muss sich aber vorher anmelden. Für Südbaden relevant sind die Termine am Regierungspräsidium Freiburg und in der Stadthalle Haslach. mehr
temp Image
Waldwirtschaft | 29. Juli 2021

Steuererleichterungen für Holznutzungen

Der Störung am Holzmarkt durch Kalamitätsnutzungen will der Staat als Gesetzgeber mit der Inkraftsetzung des Forstschäden-Ausgleichsgesetzes entgegenwirken. mehr
temp Image
Waldwirtschaft | 22. Juli 2021

Abholzigkeit ist ein Reizwort

Auf wenig Begeisterung bei den Waldbauern stießen vergangene Woche bei einer Veranstaltung der Forstwirtschaftlichen Vereinigung Schwarzwald (FVS) in Oberwolfach die Erläuterungen zur Abholzigkeit. mehr
temp Image
Waldwirtschaft | 08. April 2021

2020 gab es neuen FSME-Höchststand

Das Krisenjahr Jahr 2020 hält einen weiteren negativen Rekord: Im vergangenen Jahr sind in Deutschland mehr als 700 Menschen an Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) erkrankt. Dabei steht Baden-Württemberg in diesem Jahr wieder an der Spitze der Statistik in Deutschland. mehr