Politik | 29. Oktober 2020
Eine deutliche Mehrheit der Europaabgeordneten hat für die zuvor von den großen Fraktionen ausgehandelte Verhandlungsposition zur Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) votiert. mehr
temp Image
Tierhaltung | 30. Oktober 2020

ASP: Mehr Geld für Jäger

Das Land Baden-Württemberg erhöht zum 1. November die Unkostenpauschale beim Schwarzwildmonitoring auf 50 Euro und hofft damit auf vermehrte Unterstützung durch die Jägerschaft bei der Bekämpfung der Afrikanischen Schweinepest (ASP). mehr
temp Image
Pflanzenbau | 29. Oktober 2020

Thurgauer Walnussproduktion kommt in Fahrt

Die Nuss Thurgau AG hat auf dem Bodenseerücken in Hörhausen eine der modernsten Nuss-Verarbeitungsanlagen der Schweiz in Betrieb genommen und stellte sie am 9. Oktober den Medien vor. mehr
temp Image
Betrieb und Wirtschaft | 29. Oktober 2020

Längst nicht alle wollen zahlen

Die Branchenkommunikation Milch ist noch nicht in trockenen Tüchern. Sie sollte eigentlich im Januar 2021 starten und ein wesentlicher Bestandteil der Sektorstrategie Milch 2030 sein. mehr
temp Image
Politik | 29. Oktober 2020

EU-Umweltminister einig über Biodiversitätsstrategie

Die europäischen Umweltminister haben am 23. Oktober einstimmig grünes Licht für die EU-Biodiversitätsstrategie – eine der Säulen des Green Deal – gegeben. mehr
temp Image
Politik | 29. Oktober 2020

Timmermans will die GAP grüner

Auf einen größeren Beitrag der zukünftigen Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) zum Umwelt- und Klimaschutz hat der geschäftsführende Vizepräsident und leitende EU-Kommissar für den Green Deal, Frans Timmermans, gepocht. mehr
temp Image
Politik | 29. Oktober 2020

Verhandlungsergebnisse der Agrarminister zur GAP im Detail

Wie bereits in der vorigen BBZ berichtet, einigte sich der EU-Agrarrat am Dienstag voriger Woche auf eine gemeinsame Position zur Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP). Nachfolgend ergänzende und detailiertere Informationen zu den Verhandlungsergebnissen. mehr
temp Image
Tierhaltung | 23. Oktober 2020

ASP-Fallzahlen in Brandenburg steigen

Auch in der vergangenen Woche wurden weitere ASP-Fälle in Brandenburg bestätigt – allesamt in den bereits bekannten Gebieten. Die Themen Schlachtstau und Zaunbau konnten unterdessen auf EU-Ebene angegangen werden. mehr
temp Image
Waldwirtschaft | 22. Oktober 2020

Forstförderung: Noch 13 Millionen Euro Bundesmittel drohen ungenutzt zu verfallen

Die Förderung von Zuwendungen für die Beseitigung der Folgen von Extremwetterereignissen – Kalamitäten – im Wald nach der Verwaltungsvorschrift Nachhaltige Waldwirtschaft wurde bisher nicht ausgeschöpft. mehr