Politik | 25. November 2021
Am Mittwochnachmittag, kurz vor Redaktionsschluss dieser BBZ, stellten die Spitzenvertreter von SPD, FDP und Grünen den Vertrag für die künftige Regierungskoalition vor. Hier Inhalte in Kürze zur Landwirtschaft. mehr
temp Image
Pflanzenbau | 25. November 2021

Förderung von Versicherungsprämien

Die zunächst für drei Jahre ausgelegte Landesförderung von Versicherungsprämien für die Risiken Starkfrost, Sturm und/oder Starkregen im Obst- und Weinbau soll in eine dauerhafte Fördermaßnahme überführt werden. mehr
temp Image
Land und Leute | 25. November 2021

Engagement fürs Landleben

Zum zweiten Mal hat der Bund Badischer Landjugend (BBL) eine Stelle für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) ausgeschrieben. Am 18. Oktober hat Nina Happle aus Donaueschingen in der Geschäftsstelle begonnen. mehr
Politik | 25. November 2021

Einigung ermöglicht Kabinettsbeschluss

Die geschäftsführende Bundesregierung hat in Absprache mit den Ampelparteien die strittigen Punkte in den Verordnungen zur Umsetzung der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) ausgeräumt. mehr
Politik | 25. November 2021

Ja aus Straßburg zur Reform der GAP

Das Europaparlament hat für die Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) am Dienstag erwartungsgemäß grünes Licht gegeben. mehr
temp Image
Tierhaltung | 25. November 2021

Methan reduzieren und Zeit gewinnen

Methan ist eines der drei wichtigsten Treibhausgase. Allerdings ist es viel kurzlebiger als CO2. Was das für die Klimawirksamkeit und die Emissionsreduktionen bedeutet, darüber ist eine Diskussion entbrannt. Dieser Beitrag möchte etwas Klarheit in die Debatte bringen. mehr
temp Image
Tierhaltung | 25. November 2021

Geflügelpest bei Donaueschingen aufgetaucht

Am vergangenen Wochenende wurde bei vier Schwänen im Schwarzwald-Baar-Kreis das hochpathogene aviäre Influenzavirus (HPAIV) festgestellt – der erste Fall im Südwesten in diesem Herbst. Auch der Landkreis Tuttlingen hat eine Allgemeinverfügung erlassen. mehr
temp Image
Waldwirtschaft | 18. November 2021

Eichennetzwanze jetzt in Baden-Württemberg

Anfang August war es noch ein Verdacht, nun hat ihn die Abteilung „Waldschutz” der Forstlichen Versuchs- und Forschungsanstalt Baden-Württemberg (FVA) offiziell bestätigt: Der invasive Schädling Eichennetzwanze hat Baden-Württemberg erreicht. mehr
temp Image
Politik | 18. November 2021

Pflanzenschutz: erster Bericht

Das Land Baden-Württemberg rechnet mit jährlich 1900 Tonnen Pflanzenschutzmittelwirkstoffen als vorläufige „Baseline” für die Reduzierung der Mittel im Rahmen des Biodiversitätsstärkungsgesetzes. mehr