Waldwirtschaft | 08. November 2018
Der Fachausschuss Bauernwald des BLHV diskutierte bei seiner Sitzung am 5. November intensiv und kritisch die geplanten Gesetzesänderungen zur Umsetzung der Forstverwaltungsreform in Baden-Württemberg. mehr
temp Image
Tierhaltung | 08. November 2018

Neuer Ansatz nötig?

Es gibt derzeit keine sichere, wiederholbare und somit dauerhafte Lösung zur Verhinderung des Schwanzbeißens bei Schweinen. Das haben Wissenschaftler an der Justus-Liebig-Universität in Gießen festgestellt. mehr
Politik | 08. November 2018

EU-Rechnungshof fordert umweltfreundlichere GAP

Kritik an den Plänen von EU-Agrarkommissar Phil Hogan zur Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) nach 2020 hat der Europäische Rechnungshof (EuRH) geübt. mehr
Politik | 08. November 2018

Schulze will für Pflanzenschutz neue Auflagen

Geht es nach den Plänen von Bundesumweltministerin Svenja Schulze, müssen die Landwirte in Zukunft bei der Anwendung von Pflanzenschutzmitteln, die „die Artenvielfalt nachweislich schädigen”, eine Biodiversitätsfläche vorhalten. mehr
Politik | 08. November 2018

Die GAP praktisch gestalten

Die Kreisvorsitzenden und der Vorstand des BLHV beschlossen in dieser Woche die Position des Verbandes zur Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) der EU nach 2020. Sie fordern vor allem, dass das Zwei-Säulen- Modell seine klare Kontur beibehält. mehr
temp Image
Land und Leute | 07. November 2018

Praktikanten aus Osteuropa verabschiedet

30 junge Auszubildende aus der Ukraine und Kirgistan haben in Süddeutschland ein sechsmonatiges landwirtschaftliches Praktikum absolviert. Ihre erfolgreiche Teilnahme wurde kürzlich in Denkendorf gefeiert. mehr
temp Image
Betrieb und Wirtschaft | 31. Oktober 2018

Dürrehilfen können nun beantragt werden

Landwirte in Baden-Württemberg, die durch den heißen trockenen Sommer massive Ernteeinbußen zu beklagen haben, können jetzt eine Dürrehilfe beantragen. mehr
temp Image
Pflanzenbau | 31. Oktober 2018

Heimisches Soja auf dem Vormarsch

Noch ist die Sojabohne eine Nischenkultur. Aber neue Sorten, ein verbessertes Anbauwissen und die nachsende Nachfrage könnten den Anbau weiter beflügeln, wie die Sojatagung 2018 in Würzburg zeigte. mehr
Politik | 31. Oktober 2018

Wissenschaftler pochen auf Genschere

Ein Zusammenschluss von Wissenschaftlern aus 87 verschiedenen Forschungseinrichtungen in ganz Europa hat vor der Gleichstellung „präziser Mutagenese-Techniken” mit gentechnisch veränderten Organismen (GVO) gewarnt. mehr