Grüne Karriere | 26. July 2017

Qualifizierungskurse an Fachschulen

Im Regierungsbezirk Freiburg starten im November – abhängig von der Nachfrage und den Kapazitäten – wieder verschiedene Fortbildungsangebote.
Das Regierungspräsidium Freiburg strebt an, die Angebote für das Schuljahr 2017/2018 in Abstimmung mit den Landratsämtern möglichst standortnah zu gestalten. Da sowohl bei den Lehrkräften als auch hinsichtlich der Räumlichkeiten die Kapazitäten begrenzt sind, ist eine frühzeitige Planung erforderlich. Um entscheiden zu können, an welchen Standorten neue Klassen eröffnet werden sollen, sind deshalb die Anmeldungen bis Ende Juli erforderlich. Folgende Angebote der  Fachschulen sind 2017 in Abhängigkeit von Nachfrage und Kapazitäten denkbar:
- Fachschule für Landwirtschaft, Fachrichtung Öko-Landbau mit Vorbereitung auf die Meisterprüfung (rund 1400 Stunden verteilt auf 1 Praxisjahr mit 6 Blockwochen Unterricht und 1 Jahr Vollzeitunterricht) in Emmendingen
- Fachschule für Landwirtschaft mit Vorbereitung auf die Meisterprüfung (rund 1400 Stunden verteilt auf 5 Halbjahre) in Donaueschingen, Voraussetzung: abgeschlossene Berufsausbildung als Landwirt, Abschluss: Staatlich geprüfter Wirtschafter für Landwirtschaft
- Fachschulische Ergänzungsangebote in Teilzeit, insbesondere für Nebenerwerbslandwirte und Betriebsleiter/innen mit außerlandwirtschaftlicher Ausbildung in den Bereichen - Landwirtschaft (EM-Hochburg, Offenburg, Waldshut)
- Weinbau (EM-Hochburg), 400 Stunden, verteilt auf 2 Winterhalbjahre, Abschluss: Staatlich geprüfte Fachkraft für Landwirtschaft / Weinbau.   
Fachschulische Ergänzungsangebote in Teilzeit, Bereich Hauswirtschaft (Offenburg, Stockach, EM-Hochburg), 600 Stunden verteilt auf 2 Winterhalbjahre, Abschluss: Staatlich geprüfte Fachkraft für den ländlichen Haushalt.
www.landwirtschaft-mlr.baden-wuerttemberg.de > Bildung & Beratung
 
Fachschulen im Regierungsbezirk Freiburg
Donaueschingen, Humboldtstr. 11, 78166 Donaueschingen,
Kontakt: Armin Bücheler, Tel. 07721/ 913-5330; Gertrud Mellert, Tel. 913-5342, E-Mail: landwirtschaftsamt@lrasbk.de   

Emmendingen-Hochburg, Hochburg 7, 79312 Emmendingen,
Kontakt: Hans-Peter Wieland, Tel. 07641/451-9180;  Julia Grosse, Tel. 451-9145, bildungszentrum@landkreis-emmendingen.de   

Offenburg, Prinz-Eugen-Str. 2, 77654 Offenburg,
Kontakt: Maria Gille, Tel. 0781/805-7118, E-Mail: landwirtschaftsamt@ortenaukreis.de   

Stockach, Winterspürer Str. 25, 78333 Stockach,
Kontakt: Frauke Stockrahm, Tel. 07531/800-2930; Hildegard Schwarz, Tel.800-2940, E-Mail: landwirtschaftsamt@lrakn.de   

Waldshut, Gartenstr. 7, 79761 Waldshut-Tiengen,
Kontakt: Ludwig Käppeler, Tel. 07751/86-5300, E-Mail: landwirtschaftsamt@landkreis-waldshut.de   

Infos beim Regierungspräsidium Freiburg,
Bereich Hauswirtschaft: Katrin Fackler, Tel. 0761/208-1240,
übrige Fachklassen: Bildungsreferent Helmut Lehmann, Tel. 0761/208-1270.