Land und Leute | 28. May 2019

Tolles Programm steht bevor

Von Silvia Kaiser
Die Kinder- und Jugendfreizeit auf dem Wolfhof verspricht auch in diesem Jahr wieder ein erlebnisreiches Programm mit viel Action zu werden.
Die Freizeitleiter bereiteten sich auf die diesjährige Kinder- und Jugendfreizeit auf dem Wolfhof vor.
Ein arbeitsintensives aber ebenso produktives Wochenende liegt hinter dem Betreuerteam, das sich zur Planung der diesjährigen Wolfhof-Freizeit des Bundes Badischer Landjugend (BBL) in der BBL-eigenen Jugendfreizeitstätte bei Simonswald getroffen hatte. Erfahrene Teamer und auch neue Gesichter stellten dafür  gemeinsam ein abwechslungsreiches Programm zusammen und legten die Rahmenbedingungen für die Veranstaltung fest. Die  beliebte Kinder- und Jugendfreizeit für neun- bis 14-jährige Jungen und Mädchen findet vom 27. Juli bis 3. August statt. Sie steht diesmal unter dem  Motto „Ährsterix und Roggelix – auf den Spuren der Landix” (Asterix und Obelix) und beinhaltet viele neue Workshops, Ausflüge und Spiele. Natürlich ist auch  genügend freie Zeit eingeplant, die jeder nach eigenem Geschmack  verbringen kann. Mit 35 Anmeldungen ist die maximale Teilnehmerzahl bereits erreicht und die Freizeit damit ausgebucht. Um in Notfällen richtig reagieren und handeln zu können, wurden in einer Schulung mögliche Situationen wie Erkrankungen und Verletzungen, die explizit bei Kindern und Jugendlichen eintreten können, besprochen. Außerdem referierte BBL-Bildungsreferentin Silvia Kaiser zum Thema Aufsichtspflicht und Jugendschutz. Die übrige Zeit nutzten die motivierten Teammitglieder, um sich bei verschiedenen Aktivitäten besser kennenzulernen. Infos und alle Veranstaltungen des BBL unter www.laju-suedbaden.de.