Grüne Karriere | 02. May 2019

Hauswirtschaft für Quereinsteiger

Von der Redaktion
Auch Quereinsteiger können sich mittels Fortbildung für hauswirtschaftliche Tätigkeiten qualifizieren. Beata Grimmig hat dies viele Möglichkeiten eröffnet.
Dank der hauswirtschaftlichen Qualifizierung kann Beata Grimmig heute die Aufgaben in Haus, Hofladen und Büro gut bewältigen.
„Es ist wichtig, dass man das, was man tut, auch gelernt hat.” Bevor Beata Grimmig mit einer Freundin aus Polen zum Erdbeerpflücken in die Ortenau kam, hatte sie mit Landwirtschaft nichts zu tun und konnte kaum Deutsch. Nach ihrer Hochzeit und einem Deutsch-Integrationskurs erfuhr sie vom Fachschulangebot in Offenburg. „Es war die Kombination aus Hauswirtschaft und Sprache, die interessant für mich war!” Auch die sehr gute Klassengemeinschaft sei hilfreich gewesen: Alle Frauen hatten ähnliche Erfahrungen und Hintergründe. Da habe sie sich  schnell zu reden getraut. „In der Theorie hätte auch mein Mann die Prüfung bestanden. Er hat mir Fachbegriffe erklärt, übersetzt und mich zusammen mit meinen Schwiegereltern immer unterstützt. So konnte ich trotz kleiner Kinder die Prüfung zur Fachkraft für Hauswirtschaft und anschließend auch noch den Berufsabschluss zur Hauswirtschafterin bestehen.”
Wie wichtig die Ausbildung zur Hauswirtschafterin für sie und den ganzen Betrieb war, wurde ihr nach dem Tod ihrer Schwiegermutter bewusst, als sie plötzlich Verantwortung für Direktvermarktung und Hofladen hatte. „Gut,  dass die Ausbildung breit gefächert war.” Bei der Vermarktung der betriebseigenen Produkte nutzen ihr sowohl der praktische Unterricht als auch die Grundlagen in Recht, Buchführung oder Kommunikation. Zeit- und arbeitssparende Techniken und Fristenpläne helfen ihr beim Erledigen ihrer Aufgaben. „Es ist ein gutes Gefühl, alles im Griff zu haben, meine Arbeit strukturiert und stressfreier erledigen zu können und damit auch Zeit für Familie und Hobbys zu haben. Gelernt ist gelernt!”
 
Berufsinofs
Auskünfte über das Teilzeitangebot Hauswirtschaft an den Fachschulen für Landwirtschaft erteilen die Klassenlehrerinnen. Infos und Kontakte hier.