Pflanzenbau | 02. February 2017

AfH zu Gast bei Bio-Milchviehbetrieb Morath in Lenzkirch-Saig

Von der Redaktion
Die Arbeitsgemeinschaft für Höhenlandwirtschaft (AfH) lädt am Samstag, dem 11. Februar um 9.30 Uhr zu ihrer nichtöffentlichen Mitgliederversammlung ins Hotel Restaurant Ochsen, Lenzkirch-Saig, ein. Die Zusammenkunft und Beiratssitzung ergänzt ein Vortrag von Minister Peter Hauk.
Die Arbeitsgemeinschaft für Höhenlandwirtschaft (AfH) will am 11. Februar die Bedeutung der Milchviehhaltung im Schwarzwald hervorheben.
Der Minister wird zum Thema „Höhengebietspolitik und die Förderung der nächsten Jahre” sprechen.
Im Anschluss daran lädt die AfH zu einer öffentlichen Besichtigung des Bio-Milchviehbetriebs Christian Morath, Balzenhof, Vitenhofweg 32, 79853 Lenzkirch-Saig ein. Die Besichtigung beginnt um 14.30 Uhr.
Gezeigt wird an diesem Beispiel, dass Milchviehbetriebe im Hochschwarzwald den Erhalt des Grünlandes sichern. Auch die Vorteile eines neuen Stalles für Tierwohl und Arbeitserleichterung können in Augenschein genommen werden. Ergänzt wird der Hofrundgang durch eine Diskussion über aktuelle Themen der Höhenlandwirtschaft. Ende der Veranstaltung ist gegen 16 Uhr.