Termine 2024

Termine 1 bis 4 von 4
5.9.
Digitaler Kurs zur Umstellung auf ökologischen Gartenbau
Die Staatliche Lehr- und Versuchsanstalt (LVG) in Heidelberg bietet ein neues kostenloses Fortbildungsangebot an: DigUm-refreshed − Digitaler Kurs zur Umstellung auf ökologischen Gartenbau. In dem Onlinekurs können sich Erzeugerinnen und Erzeuger Voraussetzungen und Kenntnisse über die Umstellung auf die ökologische Gemüseproduktion, den Bio-Markt, verschiedene Vermarktungsmöglichkeiten sowie die sich verändernde Produktionsweise aneignen. Auf der DigUm-Website gibt es ab Sommer interaktiv aufbereitete Materialien. Von Ende August bis Ende Oktober finden jeweils von 18 bis 20 Uhr begleitende Online-Seminare statt: Schritte der Umstellung am Do, 22.8.; Leitbild des ökologischen Gartenbaus und Deutsche Anbauverbände am Do, 5.9.; Bodenpflege und Bodenbiologie am Do, 19.9.; Düngereinsatz im ökologischen Gartenbau am Di, 1.10.; Pflanzengesundheit am Do, 17.10.; Vermarktung am Di, 29.10. Info: kurzelinks.de/evr3 Anmeldung: lvg.landwirtschaft-bw.de/,Lde/13260874
Uhrzeit:
18:00 Uhr bis 20:00 Uhr
13.9.
Bildvortrag mit Lesung „Heimatliebe Südwesten”
Im Kur- und Festspielhaus Badenweiler finden Bildvorträge mit Lesung aus dem Buch „Heimatliebe Südwesten” statt. Jutta und Daniel Höllstin haben dreißig Menschen in Wort und Bild porträtiert und nehmen die Gäste mit auf die Reise durch den Südwesten. Termine sind jeweils am Fr um 19 Uhr: 10.5., 14.6., 13.9., 8.11. und 13.12. Eintritt 5/8 Euro mit/ohne Gästekarte. Vorverkauf: info@badenweiler-tourismus.de oder Tel. 07632/21896-0.
Uhrzeit:
19:00 Uhr
Ort:
Badenweiler
19.9.
Digitaler Kurs zur Umstellung auf ökologischen Gartenbau
Die Staatliche Lehr- und Versuchsanstalt (LVG) in Heidelberg bietet ein neues kostenloses Fortbildungsangebot an: DigUm-refreshed − Digitaler Kurs zur Umstellung auf ökologischen Gartenbau. In dem Onlinekurs können sich Erzeugerinnen und Erzeuger Voraussetzungen und Kenntnisse über die Umstellung auf die ökologische Gemüseproduktion, den Bio-Markt, verschiedene Vermarktungsmöglichkeiten sowie die sich verändernde Produktionsweise aneignen. Auf der DigUm-Website gibt es ab Sommer interaktiv aufbereitete Materialien. Von Ende August bis Ende Oktober finden jeweils von 18 bis 20 Uhr begleitende Online-Seminare statt: Schritte der Umstellung am Do, 22.8.; Leitbild des ökologischen Gartenbaus und Deutsche Anbauverbände am Do, 5.9.; Bodenpflege und Bodenbiologie am Do, 19.9.; Düngereinsatz im ökologischen Gartenbau am Di, 1.10.; Pflanzengesundheit am Do, 17.10.; Vermarktung am Di, 29.10. Info: kurzelinks.de/evr3 Anmeldung: lvg.landwirtschaft-bw.de/,Lde/13260874
Uhrzeit:
18:00 Uhr bis 20:00 Uhr
26.9.
Seminar: Vergärung von Wirtschaftsdüngern
Kostenfreie Online-Seminarreihe „Vergärung von Wirtschaftsdüngern” der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe (FNR) Termine: Do, 26.9., 10-12 Uhr: „Vergärung von Wirtschaftsdüngern im Ökolandbau”; Do, 28.11., 10-12 Uhr: „Wirtschaftlichkeit der Güllevergärung in Deutschland”. Anmeldung unter: kurzelinks.de/pdvl
Veranstaltungsart:
Veranstaltung
Uhrzeit:
10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ort:
Online
Termine 1 bis 4 von 4