Termine 2017

Termine 1 bis 20 von 71
17.11. – 22.11.
Südafrika-Studienreise
Vom 7. bis 22. November bietet der Landesschafzuchtverband Baden-Württemberg eine Fachstudienreise nach Südafrika an. Unter anderem gibt es Einblicke in die Landwirtschaft und Schafzucht. Programm und Anmeldung bis 30.6.: www.Schaf-bw.de, Wohlfarth@schaf-bw.de, Tel. 0711/16655-40, Fax -41.
17.11.
World Cheese Awards
Der weltweite größte internationale Käsewettbewerb, der „World Cheese Award”, findet am 17.11. in London statt. Maximal 3000 Käse werden zugelassen. Prämiert werden die Beiträge mit Gold, Silber, Bronze und „Super-Gold”. Aus dem Kreis der mit Super-Gold prämierten Käse wird dann der „World Champion” gekürt. Produzenten können sich vom 21.8. bis 11.10. bewerben. Teilnahmegebühr : ca. 50 Euro pro Käse.
Veranstaltungsart:
Veranstaltung
17.11.
Privatwaldbesitzer
Am Forstlichen Bildungszentrum Karlsruhe finden folgende Kurse statt: Do bis Fr, 28./29.9., Motorsägen-Grundlehrgang für Frauen (Modul A); Mi bis Fr, 15.−17.11., Holzernte-Grundlehrgang (Modul B); Mo bis Fr, 23.−27.10., sowie Mo bis Fr, 27.11.−1.12., Kombinierter Motorsägen- und Holzernte-Grundlehrgang (Modul A und B); Di, 11.10., Artenschutz und Biotopgestaltung im Wald (Ort: Calmbach). Info und Anmeldung: Tel. 0721/926-3391, Fax: 0721/926-6297, fbz.karlsruhe@forst.bwl.de.
17.11.
Waldeigentümer: Bundeskongress
Der 15. Bundeskongress für Führungskräfte forstwirtschaftlicher Zusammenschlüsse findet statt von Mi bis Fr, 15. bis 17.11., in Wernigerode (Sachsen-Anhalt). Programm und Anmeldung bis 22.9. per E-Mail unter info@foka.de.
Veranstaltungsart:
Veranstaltung
Ort:
Wernigerode / Sachsen-Anhalt
17.11.
Natura 2000-Managementplan liegt aus
Der Natura 2000-Managementplan für das Flora-Fauna-Habitat-Gebiet „Wilder See – Hornisgrinde und Oberes Murgtal” kann vom 16. Oktober bis 17. November 2017 unter www.lubw.baden-wuerttemberg.de/servlet/is/44495 eingesehen werden. Vorschläge und Anregungen sind bis Fr, 24.11., mit dem Betreff „7415-311 FFH-Managementplan” an Natura2000@rpk.bwl.de zu senden.
17.11.
Agritechnica-Fahrt
Auf der BBL-Fahrt zur Agritechnica nach Hannover ab Stockach sind noch Plätze frei. Abfahrt ist am Mi, 15.11., um 23.30 Uhr, Rückankunft ist am Fr, 17.11., um 21 Uhr. Kosten 50 Euro für Busfahrt, Ü/F in der Jugendherberge, Besichtigung von Südzucker mit Vesper, hinzu kommen 15 Euro für die Young Farmers Party und 14 Euro Messeeintritt (mit Schülerausweis). Anmeldung: www.laju-suedbaden.de
Ort:
Hannover
17.11. – 18.11.
„Fit im Haushalt”
Grundlagen für eine erfolgreiche Haushaltsführung vermittelt ein Wochenend-Crash-Kurs im LWA Offenburg am Fr, 17.11., von 14 bis 21.30 Uhr und am Sa, 18.11., von 10 bis 17 Uhr. Kosten inklusive Verpflegung 85 Euro, Schüler und Studenten 65 Euro. Anmeldung: Ilse.Hille@ortenaukreis.de oder Telefon 0781/8057117.
Ort:
Offenburg
17.11.
Anmeldung zum Fachgespräch Milchviehhaltung
Am Do, 23.11., 9.30−17.45 Uhr, lädt ALB Baden-Württemberg zum Fachgespräch „Perspektiven der Milchviehhaltung in kleinen Betrieben” ins Thurner Wirtshaus in St. Märgen ein. Kosten 40 Euro, Schüler/Studenten frei. Programm/Anmeldung bis 17.11.: www.alb-bw.uni-hohenheim.de
Ort:
St. Märgen
17.11.
Anmeldung: Nottöten von Schweinen
Tierhalter sind gemäß Tierschutzgesetz dazu verpflichtet, ihren Tieren unnötige Leiden und Schmerzen zu ersparen. Der Lehrgang „Nottöten von Schweinen” wendet sich an Schweinehalter, die praktisch ihren Wissensstand darüber auffrischen wollen, wann eine Nottötung angezeigt ist und wie diese rechtskonform und fachgerecht zu erfolgen hat. Kurse finden jeweils am Fr, 1.12., und 2.2., am LSZ Boxberg statt. Kosten 100 Euro. Anmeldung bis 17.11. beziehungsweise 19.1.: poststelle@lsz.bwl.de oder Tel. 07930/9928-113.
Ort:
Boxberg
18.11.
Bundesjungzüchterschau
Die Braunvieh Bundesjungzüchterschau wird organisiert vom Braunviehjungzüchterverband Baden-Württemberg und der Allgäuer Jungzüchtergemeinschaft. Ablauf, Zulassungsbedingungen, veterinärrechtliche Bestimmungen unter Tel/E-Mail. Anmeldung bis 5.10.
Veranstaltungsart:
Veranstaltung
Ort:
Bad Waldsee-Hopfenweiler
Kontakt:
Telefon: 0152/36297559
Fax: 07520/914723
bundes-jz-schau@web.de
18.11.
Nachtcafé: „Ökopunkte”
Ausgleichsflächen, Ökopunkte, Marktplatz Natur − Begriffe für das Anliegen, Flächen ökologisch aufzuwerten als Ausgleich für Bauprojekte oder als Umweltmaßnahme. Wie soll diese Entwicklung bewertet werden? BLHV-Bildungswerk, Bildungshaus Kloster St. Ulrich, Katholische Landvolkbewegung laden am Sa, 18.11, ab 19.30 Uhr zur Diskussion im Nachtcafé im Bildungshaus in Bollschweil ein. Das Podium ist besetzt mit: Benjamin Bohn, Bürgermeister der Stadt Vogtsburg am Kaiserstuhl, Claudius Wurth, Landwirtschaftliche Unternehmensberatung GmbH (LUB), Reinhold Treiber, Geschäftsführer des Landschaftserhaltungsverbands Breisgau-Hochschwarzwald, Martin Geng, Betriebsinhaber des Obstparadies Staufen und Martin Linser, Winzer und Landwirt vom Tuniberg. Anmeldung: Tel. 0761/27133-221 oder 07602/91010.
Uhrzeit:
19:30 Uhr
Ort:
Bollschweil
18.11.
VSH-Jahrestagung
Der Verband Säge- und Holzindustrie (VSH) Baden-Württemberg lädt am Sa, 18.11., ab 10.30 Uhr Interessierte aus der Forstwirtschaft zur Jahrestagung in die Neue Tonhalle in Villingen-Schwenningen ein.
Uhrzeit:
10:30 Uhr
Ort:
Villingen-Schwenningen
18.11.
„Basteln und Backen”
Unter dem Motto „Basteln und Backen” findet am Sa, 18.11., von 10 bis 13 Uhr ein Kochkurs für Kinder von acht bis zwölf Jahren im Landwirtschaftlichen Bildungszentrum Hochburg statt. Anmeldung bis 15.11.: Tel. 07641/451–9192.
Uhrzeit:
10:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Ort:
Emmendingen-Hochburg
18.11. – 19.11.
Adventsausstellung bei Armbrusters
Zum 9. Mal findet auf dem adventlich geschmückten Bauernhof von Familie Armbruster in Berghaupten eine Adventsausstellung statt: am Sa, 18.11., von 16 bis 20 Uhr und am So, 19.11., von 13 bis 18 Uhr. Info: www.armbruster-berghaupten.de
Ort:
Berghaupten
19.11.
Herbstwanderungen
Im Oktober immer donnerstags und sonntags ab 15 Uhr und im November sonntags ab 14 Uhr treffen sich Interessierte zu einer kleinen Herbstwanderung mit Ziegenherde und Hütehunden auf dem Milchmattenhof (Sittenerbergweg 3) in Münstertal. Anschließend gibt es Ziegenkäse und Ziegenwurst. Kontakt: Tel. 07636/9699999, www.milchmattenhof.de
Uhrzeit:
14:00 Uhr
Ort:
Münstertal
20.11.
Baumwartkurs
Kursangebot der Beratungsstelle für Obst- und Gartenbau des LWA Offenburg. Themen: fachgerechter Schnitt von Baum- und Strauchbeerenobst, Schnitttechniken, Schnittzeitpunkte, Anbautechniken, Sortenwahl, Bodenkunde, Düngerlehre, Pflanzenschutz. Anmeldung erforderlich.
Veranstaltungsart:
Veranstaltung
Kontakt:
Telefon: 0781/805-7100
20.11.
Deckzentrum mit Zukunft
Jeweils am Mo, 20.11. und 26.2., findet am Bildungs- und Wissenszentrum Boxberg der Kurs „Deckzentrum mit Zukunft” für Schweinehalter statt. Anmeldung bis 6.11. bzw. 12.2.: Tel. 07930/9928-113, poststelle@lsz.bwl.de.
Ort:
Boxberg
20.11.
Neue Düngeverordnung
Das LWA Schwarzwald-Baar-Kreis lädt zu Infoabenden „Das neue Düngerecht − Auswirkungen auf die Landwirtschaft” ein. Termine: Mo, 20.11., im Gasthaus Löwen in Schönenbach, Do, 23.11., im Gasthaus Lamm in Tannheim, Do, 30.11., im Gasthaus Kranz in Behla. Beginn ist jeweils um 20 Uhr. Info: Tel. 07721/913-5300.
Uhrzeit:
20:00 Uhr
Ort:
Schönenbach
20.11.
Wolferwartungsland?
Zu einer Informations- und Diskussionsveranstaltung „Baden-Württemberg − Wolferwartungsland? Was bedeutet das für Höhenlandwirtschaft und Tourismus im Schwarzwald?” lädt Reinhold Pix, MdL am Mo, 20.11., um 20 Uhr in das Gasthaus Thurner (Thurner 1) in St. Märgen ein. Andre Baumann (Umweltministerium) legt die Position der Landesregierung dar. Stellung nehmen außerdem: Bernhard Bolkart (AfH/BLHV), Thomas Coch (Touristinformation Münstertal), Ewald Klingele (Ziegenzuchtverein Südschwarzwald), Wolf Riedl (Landesjagdverband) sowie ein FVA-Vertreter für das Wolfsmonitoring.
Uhrzeit:
20:00 Uhr
Ort:
St. Märgen
20.11. – 21.11.
DMK-Jahrestagung
Das Deutsche Maiskomitee (DMK) lädt von Mo bis Di, 20./21.11., zur Jahrestagung in Bremen ein. In den öffentlichen Ausschusssitzungen geht es um „Ökonomie und Markt” sowie „Züchtung, Sorten- und Saatgutwesen”. Außerdem werden der DMK-Förderpreis für Nachwuchswissenschaftler und das Goldene Maiskorn verliehen. Info: www.maiskomitee.de
Ort:
Bremen
Termine 1 bis 20 von 71