Politik | 30. Juli 2020
Der Landtag von Baden-Württemberg hat sich am Mittwoch voriger Woche zunächst über den berufsständischen Volksantrag ausgesprochen und unmittelbar darauf das Gesetz zur Stärkung der Biodiversität beschlossen. Die BBZ unterhielt sich mit BLHV-Präsident Werner Räpple darüber und über weitere Themen, die Bauern stark beschäftigen. mehr
temp Image
Waldwirtschaft | 30. Juli 2020

3,3 Millionen Euro für die FVA-Waldforschung

Bei einem Pressetermin am 28. Juli an der Forstlichen Versuchs- und Forschungsanstalt (FVA) in Freiburg ging es um wissenschaftliche Arbeiten aus Anlass der Klimaerwärmung. Vorgestellt wurden Züchtungsarbeiten und die satellitengestützte Erfassung von geschädigten Flächen. mehr
temp Image
Land und Leute | 30. Juli 2020

Jede Menge Stoff für Geschichten von einst

Urlaub bei uns: Für die beiden Ziele dieser Folge gilt es Zeit mitzubringen: Der Kreiterhof bei Egerten bietet nebst Weinwirtschaft in und neben seinem Hofmuseum ein sehenswertes Sammeslsurium an Kuriositäten. Das Textilmuseum in Wehr gibt Einblick in die Welt der Stoffe. mehr
temp Image
Betrieb und Wirtschaft | 30. Juli 2020

" ... and the winner is: Raps"

Bei Weizen und Raps sind Landwirte und Erfasser in Baden mit der Ernte bisher zufrieden, bei Sommerbraugerste weniger. mehr
temp Image
Politik | 30. Juli 2020

Grundstücksfläche mal Bodenrichtwert

Die Landesregierung hat am Dienstag den Entwurf eines Landesgrundsteuergesetzes zur Anhörung freigegeben. Dieses sieht eine modifizierte Bodenwertsteuer für Baden-Württemberg vor. mehr
temp Image
Politik | 30. Juli 2020

Weitgehende Zufriedenheit

Die Zustimmung des Landtags zum Gesetzentwurf zur Änderung des Naturschutzgesetzes und des Landwirtschafts- und Landeskulturgesetzes (Biodiversitäts-Stärkungsgesetz) haben neben dem BLHV die beteiligten Ministerien, Landespolitiker, Umweltverbände und weitere Organisationen kommentiert. mehr
temp Image
Politik | 30. Juli 2020

Historischer Anfang

Fast drei Stunden diskutierte der Landtag von Baden-Württemberg am 22. Juli über den Volksantrag „Gemeinsam unsere Umwelt schützen in Baden-Württemberg”. Es gab viel Lob für die Bäuerinnen und Bauern. Gewürdigt wurde die historische Leistung, den ersten Volksantrag in der Geschichte des Landes eingebracht zu haben. mehr
temp Image
Land und Leute | 27. Juli 2020

Abtauchen ins Mittelalter und in eine Schlucht

Auf zwei sehr unterschiedliche Weisen gilt es im Bodenseegebiet in ganz eigene Welten einzutauchen: Der Campus Galli bei Messkirch steht ganz im Zeichen des frühen Mittelalters. Und die Klingenbachschlucht auf der Höri lässt für ein paar Wanderkilometer jegliches Zeitgefühl vergessen. mehr
Politik | 23. Juli 2020

Der ganze Schwarzwald wird Fördergebiet Wolfsprävention

Das Stuttgarter Umweltministerium hat die Grenzen des neuen Fördergebiets Wolfsprävention festgelegt. Künftig wird das Gebiet den gesamten Naturraum Schwarzwald umfassen: Der nördlichste Punkt ist Ettlingen, der südlichste Bad Säckingen. Im Westen wird das Gebiet von der B3 begrenzt, im Osten von der A81. mehr