Termine 2022

Termine 1 bis 4 von 4
8.10.
Seminar-Reihe: Einfach selbstversorgt
Gartenbuchautorin und Praktikerin Walburga Schillinger bietet von April bis Oktober eine Ganztagsseminar-Reihe unter dem Motto „Den eigenen Garten rund ums Jahr optimal nutzen” an. Temine sind jeweils am Sa, von 10 bis 17 Uhr: 9.4. „Raus an die Frühlingsluft. Bodenbearbeitung zum Gartenstart, das kleine Anzucht-Einmaleins und Ihr eigener Anbauplan”; 11.6. „Wachsen und Werden. Für Nachwuchs sorgen, dem Zufall eine Chance lassen und Pflanzenpflege gewusst wie”; 13.8. „Aus dem Vollen schöpfen. Saaten für den Winter, eigenes Saatgut und vom Gießen und vom Trocknen”; 8.10. „Wunderbare Erntezeit. Ernten, Lagern und Einwintern, Unkraut oder Beikraut und die gute Erde”. Info und Anmeldung: www.hoefenhof.de > Bauerngarten.
Uhrzeit:
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Ort:
Schiltach
13.10. – 15.10.
Bauernhofpädagogik
Das Hofgut Neumühle bei Münchweiler an der Alsenz bietet ab Mai einen vierteiligen Zertifizierungslehrgang zur Bauernhofpädagogik an. Modul 1 findet vom 23. bis 25. Mai im Hofgut Neumühle bei Münchweiler an der Alsenz, Modul 2 vom 13. bis 15. Juni im Gut Hohenberg in Queichhambach bei Annweiler, Modul 3 vom 15. bis 17. September und Modul 4 vom 13. bis 15. Oktober jeweils im Hofgut Neumühle statt. Kosten für alle Module 850 Euro inklusive Übernachtung und Verpflegung. Info: Tel. 06302/603-16 oder t.scheu@neumuehle.bv-pfalz.de. Baldige Anmeldung: www.hofgut-neumuehle.de > Verbraucher und Lernort Bauernhof > Termine.
Ort:
Münchweiler an der Alsenz
20.10.
Seminarreihe Streuobstpädagogik
Das Haus der Natur in Beuron veranstaltet eine vierteilige Streuobstpädagogik-Fortbildung. Ganz nach dem Motto „learning by doing” lernen die Teilnehmenden naturpädagogische Aktivitäten kennen, erwerben Hintergrundwissen über Streuobstwiesen und bekommen Ideen für und Unterstützung bei der Planung eigener Umweltbildungsprojekte im Kindergarten-, Grundschul- und Freizeitbereich. Die Seminare finden jeweils von 9.30 bis 16.30 Uhr an folgenden Tagen statt: „Frühlingsboten” am Do, 31.3., „Die Welt der Schmetterlinge” am Di, 28.6., „Erntezeit und Farbenrausch” am Do, 20.10., „Tiere und Pflanzen im Winter” am Di, 6.12. Kosten für die Gesamtreihe 300 Euro. Anmeldung bis 17.3.: Tel. 07466/9280-0 oder info@nazoberedonau.de
Uhrzeit:
09:30 Uhr bis 16:30 Uhr
Ort:
Beuron
21.10. – 23.10.
Konferenz: Marktgarten und Mikrofarming
Von Fr bis So, 21.-23.10., veranstaltet die Stiftung Ökologie & Landbau die „Marktgarten und Mikrofarming Konferenz” auf Schloss Tempelhof in Kreßberg, Kreis Schwäbisch Hall. Neben Vorträgen und Workshops werden Führungen über den Marktgarten angeboten. Kosten ab 150 Euro. Programm und Anmeldung: www.kolibri-netzwerk.de/events
Ort:
Kreßberg, Kreis Schwäbisch Hall
Termine 1 bis 4 von 4