Termine 2019

Termine 1 bis 5 von 5
1.10.
Pferdewirt/Pferdewirtin
Die Anmeldung zur Abschlussprüfung für alle Fachrichtungen im Beruf Pferdewirt/Pferdewirtin (Pferdehaltung und Service, Pferdezucht, Klassische Reitausbildung, Pferderennen und Spezialreitweisen, Einsatzgebiete Westernreiten und Gangreiten) erfolgt über das Regierungspräsidium Karlsruhe unter Verwendung des dort erhältlichen Anmeldevordrucks. Für die Fachrichtungen Pferdehaltung und Service, Pferdezucht, Pferderennen und Spezialreitweisen kann man sich bis 1. März anmelden, für die Fachrichtung Klassische Reitausbildung bis 1. März für die Prüfungen im 2. Halbjahr 2019 beziehungsweise bis 1. Oktober für die Prüfungen im 1. Halbjahr 2020. Kontakt: Regierungspräsidium Karlsruhe, Referat 31, 76247 Karlsruhe, Tel. 0721/926-3714, www.rp- karlsruhe.de
5.10. – 19.10.
Kulinarische Hinterwälder Wochen
Vom 5. bis zum 19. Oktober finden die ersten Kulinarischen Hinterwälder Wochen im Biosphärengebiet Schwarzwald statt. Beteiligt sind zwölf Gastronomiebetriebe, die sich gemeinsam für den Erhalt der Hinterwälder einsetzen. Hier sind sie zusammen mit Landwirten und Organisatoren aus dem Biosphärengebiet im Foto zu sehen. Jedes Tier soll möglichst vollständig verarbeitet werden. Eine erste Kostprobe servieren die Köche am So, 26.5., beim Biosphärenfest in Todtnau. Unterstützt wird das Projekt auch vom Hinterwälder Förder- und Zuchtverein sowie von der Zuchtleitung für Wäldervieh in Baden-Württemberg.
Ort:
Biosphärengebiet Schwarzwald
15.10.
Privatwaldbesitzer
„Sichere Arbeitstechnik bei der schlepperunterstützten Holzernte” wird jeweils am Di, 19.3. und 15.10., am Forstlichen Hauptstützpunkt Calmbach (Kepplerstr. 51) in Bad Wildbad vermittelt. Anmeldung: T. 07081/9549-0, Fax -20, hsp-calmbach@kreis-calw.de.
Ort:
Bad Wildbad
15.10. – 17.10.
Biomethan-Mobilität
Von Di bis Do, 15.−17.10., findet die „Internationale Konferenz − Fortschritt bei der Biomethan-Mobilität” mit Fachausstellung und Exkursion in Schwäbisch Hall statt. Programm: www.ibbk-biogas.de
Ort:
Schwäbisch Hall
15.10. – 18.10.
SVLFG: Betriebsaufgabe ohne Nachfolger
Unterstützung bei der Betriebsaufgabe liefert ein Seminar von Di bis Fr, 15.−18.10., das die Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) in diesem Jahr erstmals für Landwirte ohne eigenen Hofnachfolger in Bad Griesbach anbietet. Dabei werden Entscheidungs- und Akzeptanzprozesse behandelt und ein Einblick in die rechtlichen Rahmenbedingungen gegeben. Darüber hinaus wird auf die persönlichen Folgen für den Landwirt eingegangen. Kontakt: Tel. 0561/785-13071.
Ort:
Bad Griesbach
Termine 1 bis 5 von 5