Termine 2019

Termine 1 bis 20 von 36
20.10.
Galloway-Seminar
Der Bundesverband Deutscher Gallowayzüchter veranstaltet für Züchter und Halter von Extensivrinderrassen ein Basisseminar für den Start einer Zucht oder Haltung. Mit Vorträgen u. a. über Veterinärauflagen, Weidezaun und Fleischvermarktung sowie einem Weidegang mit Tierbeurteilung. Infos erteilt die BDG-Geschäftsstelle.
Veranstaltungsart:
Veranstaltung
Ort:
Schlangenbad und Heidenrod / Hessen
Kontakt:
Telefon: 015208971587
www.galloway-deutschland.de
20.10.
Vorträge zu Streuobst
Im Rahmen der Jahreshauptversammlung des Kreis-Obst- und Gartenbauverbands Rastatt-Bühl am So, 20.10., ab 14 Uhr im Gemeindehaus St. Johannes (Laufer Str. 3) in Ottersweier gibt es die Vorträge „Robuste und resistente Sorten für den Streuobstbau” von Franz Rueß (LVWO Weinsberg) sowie „Aktueller Stand zum Pilotprojekt Bio-Obst von Streuobstwiesen im Landkreis Rastatt” von Andrea Stief (LRA). Kontakt: Tel. 07222/381-4120.
Uhrzeit:
14:00 Uhr
Ort:
Ottersweier
20.10.
VLF-Erntedankfest
Das traditionelle Erntedankfest des Vereins Landwirtschaftlicher Fachbildung Bodenseekreis findet am So, 20.10., ab 10.45 Uhr im Sennhof am Schloss in Heiligenberg statt.
Uhrzeit:
10:45 Uhr
Ort:
Heiligenberg
20.10.
Vortrag: Bienen und Biodiversität
Bienenforscherin und Biologin Prof. Dr. Alexandra-Maria Klein spricht am So, 20.10., um 11.45 Uhr über die Bedeutung der Bienen für die Biodiversität in der Kulturlandschaft und geht dabei auch auf das Volksbegehren „Rettet die Bienen” ein. Den Vortrag hält sie in der Evangelischen Akademie Baden (Dobler Str. 51) in Bad Herrenalb anlässlich der Verleihung des Herrenalber Akademiepreises, mit dem sie an dem Tag ausgezeichnet wird. Info: evakad.de/prog201921
Uhrzeit:
11:45 Uhr
Ort:
Bad Herrenalb
20.10.
Bauernmarkt
Am Kilbisonntag, 20.10., findet der traditionelle Bauernmarkt in Schiltach statt. Angeboten werden u. a. Kuhglocken, Weideschellen, Glockenriemen, Herdenglocken und Schellen für Schafe und Ziegen sowie Zubehör. Kleinere Reparaturen werden sofort erledigt.
Ort:
Schiltach
20.10.
Offener Garten
Am Sa und So, 19./20.10., jeweils von 12 bis 18 Uhr ist die Kaiserstühler Gartenvielfalt der Familie Breisacher (Wasenweilerstr. 26) in Ihringen geöffnet. Samstags gibt es Schaubrennen, sonntags wird um 15.30 Uhr „Salomonisches Urteil zu Ihringen” aufgeführt.
Uhrzeit:
12:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Ort:
Ihringen
20.10.
Holzernte mit Pferden und Maschinen
Am So, 20.10., von 11 bis 17 Uhr findet ein Aktionstag am Waldhaus in Freiburg statt. Im Fokus steht der traditionelle Holztransport mit Rückepferden. Unter der Regie von Jürgen Duddek, Europameister 2012 im einspännigen Holzrücken, zeigen acht Gespanne aus Baden-Württemberg und dem Elsass ihre Teamarbeit im Wald. Außerdem können sich Besucher im Wald anschauen, wie Alex Wiesler mit einer modernen Holzerntemaschine arbeitet.
Uhrzeit:
11:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Ort:
Freiburg
21.10.
Schulung: Schrittweise zu Facebook
Der Landfrauenverband Südbaden bietet eine fünftägige Qualifizierungsmaßnahme „Facebook für Selbständige und Unternehmerinnen” in Donaueschingen. Beginn ist am 21.10., letzter Kurstag am 17.2.2020. Anmeldung erforderlich
Veranstaltungsart:
Veranstaltung
Ort:
Donaueschingen
Kontakt:
Telefon: 0761/27133-500
www.landfrauenverband-suedbaden.de
21.10.
Fortbildung für Erzieherinnen und Erzieher
„Schatzkiste Bauernhof − Glück mit Huhn & Hahn” ist Thema einer Fortbildung für Erzieherinnen und Erzieher am Mo, 21.10., um 14.30 Uhr auf dem Hofgut Rengoldshausen in Überlingen. Sonja Ostermayer und Mirjam Neyrinck vom Hofgut vermitteln Wissenswertes zum Thema Hühnerhaltung, Zweinutzungshuhn und den Weg des Eis bis auf den Teller. Bereits ab 14 Uhr lädt Lernort Bauernhof zum Begrüßungskaffee und Infomarkt ein. Info und Anmeldung bis 15.10.: Tel. 07541/204-5800, landwirtschaftsamt@bodenseekreis.de.
Uhrzeit:
14:00 Uhr
Ort:
Überlingen
22.10.
Mein Hof-/Dorfladen
Speziell für Hofladenbesitzerinnen bzw. Dorfladenbetreiberinnen führt das Bildungs- und Sozialwerk des Landfrauenverbands Südbaden ein viertägiges Coaching in Sasbachwalden durch. Termine: jeweils Di, 22.10., 5. und 19.11., 3.12. Kosten 225 Euro. Information: Tel. 0761/27133-500, landfrauenverband@lfvs.de, www.landfrauenverband-suedbaden.de
Ort:
Sasbachwalden
22.10.
Bio-Trüffelanbau
Ein Seminar „Einführung in den Bio-Trüffelanbau” findet am Di, 22.10., von 10.30 bis 16 Uhr bei Hegau-Trüffel (Gaswerkstr. 17) in Stockach statt. Referentin Bettina Punin-Koberstein betreibt einen Trüffelbetrieb in Frankreich und seit 2017 einen zwischen Bodensee und Schwarzwald. Anmeldung: info-bw@bioland.de
Uhrzeit:
10:30 Uhr bis 16:00 Uhr
Ort:
Stockach
22.10.
Hauswirtschaft
Im November startet an der Fachschule für Landwirtschaft in Offenburg eine neue Fachschulklasse „Fachrichtung Hauswirtschaft”. Das Angebot richtet sich an alle, die ihren Haushalt professionell führen wollen, die sich im hauswirtschaftlichen Bereich qualifizieren möchten, die vorhaben, kompetent ins Berufsleben zurückzukehren und aktuelles Betriebs- und Haushaltsmanagement erlernen möchten. Info und Anmeldung bis 22.10.: Tel. 0781/805-7118 oder maria.gille@ortenaukreis.de, www.fsl-offenburg.de
Ort:
Offenburg
22.10.
Infoveranstaltung zum Biosphärengebiet
Die Gemeinde Horben und das Team der Geschäftsstelle des Biosphärengebiets Schwarzwald laden am Di, 22.10, um 19.30 Uhr zu einem Informationsabend über das Schutzgebiet und die Fördermöglichkeiten in den Bürgersaal des Rathauses in Horben ein.
Uhrzeit:
19:30 Uhr
Ort:
Horben
23.10.
Milchverarbeitung im Haushalt
Das LAZBW Aulendorf veranstaltet am Mi, 23.10., von 9.30 bis 16 Uhr einen Workshop „Milchverarbeitung im Haushalt”. Tipps und Kniffe bei der Herstellung von Joghurt, Dickmilch, Kefir, Quark, Frischkäse und Butter werden aufgezeigt und die notwendigen Gerätschaften vorgestellt. Kosten: 40 Euro. Anmeldung bis 16.10.: Tel. 07525/942-300, Fax -333, poststelle@lazbw.bwl.de, www.lazbw.de
Uhrzeit:
09:30 Uhr bis 16:00 Uhr
Ort:
Aulendorf
23.10.
Seminar "Homöopathische Behandlung beim Rind"
Das Seminar „Die homöopathische Behandlung beim Rind − Schwerpunkt Mutterkühe und deren Kälber” mit Birgit Gnadl findet am Mi, 23.10., von 9.30 bis 16 Uhr in Bernau statt. Kosten 70 Euro. Anmeldung bis 19.10.: a.wegerhof@naturland-beratung.de. Der Seminarort wird bei Anmeldung mitgeteilt.
Uhrzeit:
09:30 Uhr bis 16:00 Uhr
Ort:
Bernau
23.10.
Landsenioren laden ein
Die Landsenioren des BLHV-Bodenseebezirks besichtigen am Mi, 23.10., die Geflügel- höfe Hönig (Anfahrt mit eigenen Pkw). Treffpunkt ist um 14 Uhr in Eigeltingen-Münchhöf, Schweingruben zur Besichtigung des Gläsernen Legehennenstalls. In Mühlingen (Reißmühle 1) gibt es Informationen zur Freilandhühnerhaltung. Zum Abschluss um 16.30 Uhr gibt es Schlachtplatte im Gasthaus Adler in Mühlingen. Anmeldung zum Essen bis 20.10.: Tel. 07775/412.
Uhrzeit:
14:00 Uhr
23.10.
Vortrag: Zucker und mehr
Das Ernährungszentrum Ortenau in Offenburg lädt am Mi, 23.10., um 18 Uhr zu dem Vortrag „Die süße Versuchung − Zucker und andere Süßungsmittel” ein. Silke Bauer informiert zu verstecktem Zucker, deckt Zuckerfallen auf und erläutert die verschiedenen Zuckerarten und Süßungsmittel. Anmeldung: T. 0781/805-7100 oder ernaehrungszentrum@ortenaukreis.de.
Uhrzeit:
18:00 Uhr
Ort:
Offenburg
24.10.
Praxistag Bewässerung
Zum Thema „Bewässerung im Ökobetrieb. Wasser sammeln − Wasser speichern − welche Möglichkeiten gibt es?” führt die Biolandberatung am Do, 24.10., einen Praktikertag in Untermünkheim durch. Nach einer Betriebsbesichtigung zeigt Anette Braun (Beratung Öko-Gemüsebau) planungstechnische Abläufe und rechtliche Voraussetzungen bei der Wasserentnahme aus Oberflächengewässern, dem öffentlichen Netz und beim Brunnenbau auf. Anmeldungen bis 14.10.: info-bw@bioland.de.
Ort:
Untermünkheim
24.10.
Wasserbereitstellung
Am Do, 24.10., von 10 bis 18 Uhr findet ein Praktikertag „Wasserbereitstellung für Öko-Gemüsebaubetriebe” auf dem Hof Engelhardt (Schönenberg 2) in Untermünkheim statt. Das Seminar informiert über Wasserbedarf der Kulturen, Möglichkeiten der Speicherung, Entnahme aus Gewässern. Anmeldung: info-bw@bioland.de
Uhrzeit:
10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Ort:
Untermünkheim
24.10.
Düngeverordnung
Am Do, 24.10., von 19.30 bis 22 Uhr informiert Ackerbauberater Jonathan Kern im Gasthaus Burren − Bio am Wald (Burren 1) in Biberach über Aktuelles zur Düngeverordnung und gibt Tipps zur fachgerechten Gülleausbringung. Anmeldung: info-bw@bioland.de
Uhrzeit:
19:30 Uhr bis 22:00 Uhr
Ort:
Biberach
Termine 1 bis 20 von 36