temp Image
Politik | 20. Februar 2014

Friedrichs Nachfolger setzt auf Kontinuität

Kontinuität in der Politik des Bundeslandwirtschaftsministeriums hat der neue Ressortchef Christian Schmidt in Aussicht gestellt. Er verstehe wie sein Vorgänger Hans-Peter Friedrich das Ressort als „Wirtschaftsministerium des ländlichen Raums”, betonte Schmidt am vergangenen Montag in Berlin. mehr
temp Image
Politik | 17. Februar 2014

Wohin mit dem Gebrannten?

Kleinbrenner auf Lösungssuche: Nach dem Wegfall des Branntweinmonopols zum 1. Januar 2018 beginnt für sie eine neue Zeitrechnung. Sie sollten dann für große Mengen ihrer Destillate neue Absatzwege gefunden haben. Kein leichtes Unterfangen, wie am 5. Februar in Ortenberg einmal mehr durchklang. mehr
temp Image
Politik | 17. Februar 2014

Nicht genug Stimmen gegen GV-Mais

Der EU-Rat hat in einer emotionalen Debatte am Dienstag weder eine qualifizierte Mehrheit für noch gegen den Vorschlag gefunden, die gentechnisch veränderte Maislinie 1507 zum Anbau zuzulassen. Damit ist die Europäische Kommission gehalten, die Zulassung in Eigenregie zu erteilen. mehr
temp Image
Politik | 14. Februar 2014

Was die Bergbauern erwarten können

Grünlandbetriebe im Schwarzwald können ab 2015 mit einer verbesserten Fördersituation rechnen. Allerdings ist im neuen MEKA-Programm eine Einschränkung geplant, die den Schwarzwaldbauern sauer aufstößt. mehr
Politik | 14. Februar 2014

So will das Land die Landwirtschaft fördern

Die Umsetzung der EU-Agrarreform im Land bekommt klarere Konturen: Ministerialdirektor Wolfgang Reimer, Amtschef im Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, präsentierte am Mittwoch insgesamt 17 Förderprogramme, mit denen das Land künftig die Landwirtschaft fördern will. mehr
temp Image
Politik | 14. Februar 2014

Gabriels EEG-Pläne gehen unverändert durch

Unternehmen im Bereich der erneuerbaren Energien müssen sich auf schlechtere Förderbedingungen einstellen. Die Bundesregierung hat die Eckpunkte von Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel zur Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) vergangene Woche ohne Änderungen gebilligt. mehr
Politik | 14. Februar 2014

Glyphosat nicht bedenklich, aber zu häufig eingesetzt

Der Präsident des Bundesinstituts für Risikobewertung (BfR), Professor Andreas Hensel, hat die bestehenden Grenzwerte für den Pflanzenschutzwirkstoff Glyphosat aus Sicht des Verbraucherschutzes bestätigt und gleichzeitig Kritik an der Arbeitsweise des Bundesamtes zurückgewiesen. mehr
temp Image
Politik | 14. Februar 2014

Handlungsspielräume bieten

Als Landwirtschaftsminister, der in Bauern nachhaltig wirtschaftende Unternehmer des Mittelstandes im ländlichen Raum sieht, präsentierte sich der neue Bundeslandwirtschaftsminister Hans-Peter Friedrich auf seiner ersten Grünen Woche in Berlin. mehr