temp Image
Politik | 28. April 2020

Arbeitgeber betonen Verantwortungsbewusstsein

Die landwirtschaftlichen Arbeitgeber wehren sich gegen Kritik, sie vernachlässigten den Gesundheitsschutz für Saisonkräfte. „Der Infektionsschutz steht auch für Landwirte an erster Stelle”, erklärte die Geschäftsführerin vom Gesamtverband der Land- und Forstwirtschaftlichen Arbeitgeberverbände (GLFA), Nicole Spieß, am Freitag. mehr
Politik | 27. April 2020

Behördengänge von zuhause aus

Das Land Baden-Württemberg stellt ab sofort allen Städten und Gemeinden auf der zentralen Plattform www.service-bw.de die ersten fünf digitalen Verwaltungsleistungen zur Verfügung. mehr
temp Image
Politik | 23. April 2020

Keine Erhöhung der kurzfristigen Beschäftigung auf 180 Tage

Forderungen nach weiteren Verbesserungen der Rahmenbedingungen für die Beschäftigung von Saisonarbeitskräften werden nicht erfüllt. Der Koalitionsausschuss von CDU/CSU und SPD hat gestern keine Beschlüsse gefasst, die in diese Richtung gehen. mehr
Politik | 23. April 2020

Keine Verlängerung der Antragsfrist

Die Landwirte in Deutschland müssen ihre Anträge auf Beihilfen aus der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) zum gewohnten Termin einreichen. mehr
temp Image
Politik | 23. April 2020

Mit Köpfen für regionale Produkte werben

„Wir versorgen unser Land” heißt eine neue Kampagne des Stuttgarter Ministeriums für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz (MLR) unter dem Dach der bereits bestehenden Regionalkampagne „Natürlich. VON DAHEIM”. Im Mittelpunkt stehen Plakate und Videofilme mit Bauern und Genossenschaftsvertretern aus dem Land. mehr
temp Image
Politik | 23. April 2020

Erneuerbare im Südwesten auf Rekordhoch

Die erneuerbaren Energien dominieren zunehmend die Stromerzeugung in Baden-Württemberg. Wie die Landesregierung berichtet, trugen regenerative Energiequellen im ersten Quartal des laufenden Jahres so viel wie nie zuvor zur Nettostromerzeugung des Landes bei. mehr
Politik | 23. April 2020

Bauernverband zufrieden – Oppositionspolitiker äußern sich kritisch

Die von der Bundesregierung genehmigte Einreise von Saisonarbeitskräften aus Osteuropa hat sich nach Startschwierigkeiten eingespielt. mehr
Politik | 22. April 2020

Tod möglicherweise durch Herzinfarkt

Laut mehrerer Quellen ist der Tod eines rumänischen Erntehelfers Mitte April bei Bad Krozingen möglicherweise auf einen Herzinfarkt zurückzuführen und nicht ursächlich durch Covid-19 herbeigeführt worden. mehr