temp Image
Pflanzenbau | 29. September 2016

Den Raps spritzen, schützen und kürzen

Die Applikation von Azolfungiziden im Herbst kann den Raps vor Phoma-Infektionen schützen. Außerdem lässt sich mit dieser Maßnahme das Höhenwachstum der Pflanzen bremsen, um sie fit zu machen für den Winter. mehr
temp Image
Pflanzenbau | 22. September 2016

Pflanzen, die hier nicht hingehören

Gewässerrandstreifen stehen unter dem besonderen Schutz des Wassergesetzes. Dort dürfen zum Beispiel keine Herbizide ausgebracht werden. Für die Bekämpfung invasiver Pflanzenarten, auch Neophyten genannt, die sich dort stark ausbreiten, stehen nur mechanische Verfahren zur Verfügung. mehr
temp Image
Pflanzenbau | 15. September 2016

Hinweise zur Aussaat auf PFC-belasteten Flächen

Im Vorerntemonitoring 2016 auf PFC-belasteten Flächen haben sich die Tendenzen des Vorjahres bestätigt. Das Regierungspräsidium Karlsruhe gibt Anbauempfehlungen für Landwirte in der betroffenen Region in Mittelbaden. mehr
temp Image
Pflanzenbau | 08. September 2016

Wie geht’s weiter mit der Sojabohne?

In den vergangenen Wochen fanden verschiedene Veranstaltungen des deutschen Sojanetzwerks sowie dessen Lehrfahrt in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Sojaförderring statt. Erfahrungsaustausch und Einblicke in Versuche und Praxisbetriebe standen im Mittelpunkt des Interesses. mehr
temp Image
Pflanzenbau | 25. August 2016

Regen und Krankheiten drücken den Rapsertrag

Im Folgenden wird die aktuelle Beurteilung des Prüfsortiments der Landessortenversuche Winterraps in Baden-Württemberg für die Jahre 2015 bis 2016 vorgestellt. mehr
temp Image
Pflanzenbau | 12. August 2016

Braunfäule im Kartoffellager vorbeugen

Niederschläge und hohe Luftfeuchtigkeit haben in diesem Jahr die Krautfäule sehr stark gemacht. So ist fast jeder Bestand mit dem Pilz befallen. Der hohe Infektionsdruck bedroht auch die Erntequalität der Knollen. mehr
temp Image
Pflanzenbau | 04. August 2016

Keine Beizmittel gegen den Rapserdfloh

Die Zulassungssituation von Pflanzenschutzmitteln zur Bekämpfung des Rapserdflohs ist auch in diesem Herbst unverändert. Nach wie vor stehen keine insektiziden Beizen zur Verfügung. mehr