temp Image
Pflanzenbau | 21. April 2016

Nach einem Tag Verweildauer abgestorben

Wie der Biogasprozess die Keimfähigkeit von Wasserkreuzkrautsamen beeinflusst, wurde am LAZBW in Aulendorf untersucht. Hier die Ergebnisse. mehr
temp Image
Pflanzenbau | 13. April 2016

Der Wettergott muss immer mitspielen

Einerseits verträgt Soja keine Unkrautkonkurrenz. Andererseits sind nur ganz wenige Herbizide zugelassen. Erfahrungen zur Unkrautbekämpfung und Verträglichkeit der Präparate liegen sowohl aus dem Praxisanbau der Vorjahre als auch aus zahlreichen präzisen Versuchen mit Herbiziden vor. mehr
temp Image
Pflanzenbau | 08. April 2016

Vielfalt der Wachstumsregler in Getreide

Die Getreidebestände zeigen sich nach dem Winter sehr unterschiedlich. Bei geringer Pflanzendichte ist zu prüfen, ob der frühe Einsatz eines CCC-Mittels erforderlich ist. In dichten, gut entwickelten Beständen sind im Stadium Schossen Trinexapac-Mittel oder Medax Top die erste Wahl. mehr
temp Image
Pflanzenbau | 31. März 2016

Den Mais im Rheintal unkrautfrei halten

Die Unkrautbekämpfung in Mais hat das Ziel, den Bestand in einer Überfahrt sauber zu bekommen. Eine wichtige Rolle spielt speziell im Rheintal das Vorauflaufverfahren. Alternativ liegt der Schwerpunkt der Herbizidanwendungen im frühen Nachauflauf, vor allem in anderen Maisregionen. mehr
temp Image
Pflanzenbau | 23. März 2016

Reisen in die Heimat der Kirschessigfliege

Als Heimat der Kirschessigfliege (Drosophila suzukii) gilt Asien. Allerdings ist bisher nicht eindeutig geklärt, wo genau das Insekt ursprünglich herkommt und wie es sich von dort ausgebreitet hat oder verfrachtet wurde. Deutsche Fachleute haben sich 2015 in die Heimat des Schädlings aufgemacht. mehr
temp Image
Pflanzenbau | 18. März 2016

Pflanzenschutzgeräte kontrollieren lassen

Wenn dieser Tage das Faxgerät piept, könnte es eine freundliche Erinnerung der Landtechnikwerkstatt sein – mit der Mitteilung, dass wieder eine Spritzenprüfung fällig ist. Wer nicht so betreut wird, sollte die Gültigkeit der Plakette am Gerät prüfen. mehr
temp Image
Pflanzenbau | 03. März 2016

Die Saatmaisvermehrer hoffen und bangen

Bei der Hauptversammlung der baden-württembergischen Saatmaiserzeuger in Breisach drehte sich alles um die Attraktivität und Wettbewerbsfähigkeit der Branche im Vergleich zum Elsass. Das Anbaujahr 2015 war schwierig, der Markt ist übersättigt, und es gibt einen neuen Wettbewerber. mehr