temp Image
Pflanzenbau | 08. März 2018

Umwelt- und Klimafragen im Maisanbau

Kürzlich fand eine Tagung des Internationalen Mais- und Informationsringes (IMIR) in Sainte Croix-en-Plaine statt. Themen waren die Minderung von Erosion und Nährstoffverlusten sowie die Zukunft von Beizmitteln im Maisanbau. Auch die möglichen Folgen des Klimawandels wurden erörtert. mehr
temp Image
Pflanzenbau | 08. März 2018

Grünlandpflege: Von nichts kommt nichts

Eine dichte Narbe sollte das Ziel der Grünlandbewirtschaftung sein, denn lückige Grasnarben sind häufig die Ursache für einen erhöhten Eintrag von Schmutz in die Silage und damit auch von unerwünschten Keimen, die die Silierung erschweren können. Zudem mindert der Schmutz die Energiekonzentration. mehr
temp Image
Pflanzenbau | 01. März 2018

Botrytis schon oft resistent gegen Fungizide

Fungizide wirken gegen Botrytis häufig nicht mehr. Der Anbau von Beerenobst ist davon deutlich stärker betroffen als der Weinbau. Professor Matthias Hahn von der Technischen Universität Kaiserslautern nahm auf der diesjährigen Weinsberger Weinbautagung die Botrytisresistenzen unter die Lupe. mehr
temp Image
Pflanzenbau | 22. Februar 2018

Winterraps: 140 kg N/ha sind meistens genug

Stickstoffdüngung und Verticillium als bisher wenig erforschte Pilzkrankheit waren Raps-Themen, die auf einer Veranstaltung des Rapool-Rings im nordbadisch-fränkischen Tauberbischofsheim-Distelhausen im Vordergrund standen. mehr
temp Image
Pflanzenbau | 22. Februar 2018

Wenn es stinkt, ist schlecht gedüngt

Für die Einhaltung der Verlustgrenzen in der Düngeverordnung (DüV) ist eine verlustarme Gülleausbringung erforderlich. Die Fristen für den Umstieg auf eine entsprechende Technik sind bekannt, jetzt gilt es frühzeitig nach Lösungen zu suchen. Hier die Alternativen im Vergleich. mehr
temp Image
Pflanzenbau | 15. Februar 2018

Saatmaiserzeuger vorsichtig optimistisch

Die südbadischen Saatmaiserzeuger trafen sich am 7. Februar in Breisach zu ihrer jährlichen Fachversammlung. Zur Tagesordnung gehörten ein Jahresrückblick aus Sicht der Branche und Informationen zur Verbandsarbeit. mehr
Pflanzenbau | 13. Februar 2018

Umfrage zu Wetterextremen

Das Julius-Kühnen-Institut sammelt Meldungen zu Wetterschäden in der Landwirtschaft. Praktiker werden gebeten, sich an einer Online-Umfrage zu beteiligen. mehr