Land und Leute | 08. October 2018

Treffen in Südbaden

Von der BBZ-Redaktion
Ehemalige Landfrauenpräsidentinnen aus ganz Deutschland besuchten jüngst Südbaden. Stationen waren in Willstätt bei Marianne Anselm, in Königschaffhausen bei Gerdi Staiblin, die Marktscheune in Berghaupten und das Staatweingut Blankenhornsberg bei Ihringen.
Prosit: Ehemalige Präsidentinnen der Landfrauenverbände aus ganz Deutschland trafen sich im Garten von Gerdi und Helmut Staiblin.
Drei Tage land waren die Teilnehmerinnen im Badischen unterwegs. In Willstätt besuchten sie Marianne Anselm, die ihren im Nebenerwerb bewirtschafteten Ackerbaubetrieb vorstellte. Zudem berichtete Bürgermeister Marco Steffens über Herausforderungen der Dorfentwicklung im Grenzgebiet zu Frankreich. Anschließend besuchten die Landfrauen die Marktscheune in Berghaupten, um sich ein Bild von dem Naturpark-Bauernmarkt samt Café einen Eindruck zu verschaffen. Außerdem gehörte ein Besuch des Staatsweinguts Blankenhornsberg bei Ihringen zum Programm, bevor es über Burkheim nach Königschaffhausen ging, wo Gerdi Staiblin in ihren Garten geladen hatte. Hier unterhielt ihr Mann Helmut auf dem Akkordeon.
5 Bilder
  • temp Image
  • temp Image
  • temp Image
Landfrauen-Treffen