Land und Leute | 07. May 2014

Wechsel an der Spitze

Von Nicole Fischer
Die Landfrauen Achkarren (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald) haben bei ihrer jüngsten Hauptversammlung eine neue Vereinsspitze gewählt: Elke Wilhelm hat ab sofort Margot Kunzelmann und Liane Mäder an ihrer Seite.
Sabine Willistein wurde nach langjähriger Tätigkeit im Vorstandsteam verabschiedet, auch die bisherige Schriftführerin Regina Geppert schied aus. Für sie wurde Marion Ortolf gewählt. Bärbel Wihler bleibt Rechnerin, Beisitzerinnen sind Erika Rinker, Kornelia Czemerys, Michele Kind und Heike Kiefer.
Elke Wilhelm (links) und Kathrin Leininger (rechts) bedanken sich bei Regina Geppert (2.v. links) sowie Sabine Willistein für deren langjährige Vorstandstätigkeit.
Elke Wilhelm verwies bei der Versammlung auf die Teilnahme des Ortsvereins an der 950-Jahr–Feier Achkarrens am 24. und 25. Mai. Geplant ist, dass die Landfrauen in historischer Kleidung die Gäste bewirten.
Den Rückblick auf die vergangenen Aktivitäten übernahm Schriftführerin Regina Geppert. Sie erinnerte unter anderem an die Teilnahme am Trottifest, an Ausflüge und kreative Kurse. Die beiden Kassenprüferinnen Tatjana Kunzelmann und Liane Mäder bescheinigten Kassiererin Bärbel Wihler eine einwandfreie und lückenlose Finanzführung. Der Ortsverein zählt derzeit 103 Mitglieder.