Pflanzenbau | 15. November 2018
Vom 21. bis 22. November findet in der Messe Karlsruhe die Doppelmesse expoSE und expoDirekt statt. 466 Aussteller aus 14 Nationen präsentieren ihre Produkte und Dienstleistungen für den Spargel- und Beerenanbau sowie Freilandgemüse und Direktvermarktung. mehr
temp Image
Tierhaltung | 15. November 2018

Gesündere Ferkel dank Tanninen

Der Zusatz von Kastanientanninen zum Futter kann das Auftreten von Absetzdurchfall bei Ferkeln deutlich vermindern. Das haben Wissenschaftler von Agroscope, dem Schweizer Kompetenzzentrum für landwirtschaftliche Forschung, herausgefunden. mehr
Politik | 15. November 2018

Was für illegal gehalten wird

Die Erwartbarkeit und Legalität von Pflanzenschutzmittelrückständen in Lebensmitteln ist einem Großteil der Bevölkerung nicht bewusst. mehr
temp Image
Politik | 15. November 2018

Praxisreif oder vorschnell?

Einen Durchbruch bei der angestrebten Beendigung des Tötens männlicher Küken hat das Bundeslandwirtschaftsministerium gemeldet. Die Geflügelwirtschaft wirft Ministerin Julia Klöckner indes vorschnelles Handeln vor. mehr
Politik | 15. November 2018

Dürrehilfen für die Forstwirtschaft

Nun können auch Waldbesitzer mit staatlicher Unterstützung zur Bewältigung von Dürreschäden rechnen. Insgesamt 38 Millionen Euro soll es außerdem für Maßnahmen zum Ausstieg aus der betäubungslosen Ferkelkastration geben. mehr
temp Image
Tierhaltung | 08. November 2018

Neuer Ansatz nötig?

Es gibt derzeit keine sichere, wiederholbare und somit dauerhafte Lösung zur Verhinderung des Schwanzbeißens bei Schweinen. Das haben Wissenschaftler an der Justus-Liebig-Universität in Gießen festgestellt. mehr
Politik | 08. November 2018

EU-Rechnungshof fordert umweltfreundlichere GAP

Kritik an den Plänen von EU-Agrarkommissar Phil Hogan zur Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) nach 2020 hat der Europäische Rechnungshof (EuRH) geübt. mehr
temp Image
Waldwirtschaft | 08. November 2018

BLHV-Waldausschuss diskutiert und kritisiert Landeswaldgesetz

Der Fachausschuss Bauernwald des BLHV diskutierte bei seiner Sitzung am 5. November intensiv und kritisch die geplanten Gesetzesänderungen zur Umsetzung der Forstverwaltungsreform in Baden-Württemberg. mehr
Politik | 08. November 2018

Schulze will für Pflanzenschutz neue Auflagen

Geht es nach den Plänen von Bundesumweltministerin Svenja Schulze, müssen die Landwirte in Zukunft bei der Anwendung von Pflanzenschutzmitteln, die „die Artenvielfalt nachweislich schädigen”, eine Biodiversitätsfläche vorhalten. mehr