Tierhaltung | 13. Dezember 2018
Im Rahmen von Monitoring-Proben ist jetzt erstmals nach zehn Jahren wieder das Virus der Blauzungenkrankheit in Baden-Württemberg nachgewiesen worden. Für Tiere ohne ausreichenden Impfschutz bedeutet dies Handelsbeschränkungen. mehr
temp Image
Pflanzenbau | 13. Dezember 2018

Warnung vor digitalem Stillstand

Vor den Folgen eines nicht beherzten Breitbandausbaus hat der Fachverband Landtechnik im Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) gewarnt. mehr
Politik | 13. Dezember 2018

Mehr Kohlenstoff im Boden als erwartet

In den landwirtschaftlich genutzten Böden Deutschlands ist offenbar mehr Kohlenstoff gespeichert, als bisher angenommen wurde. Das geht aus dem „Bodenzustandsbericht Landwirtschaft” hervor. mehr
temp Image
Land und Leute | 12. Dezember 2018

Mission Zukunft

Unter dem Motto „Mission Zukunft – Wir beamen dich ins Jahr 2033” trafen sich in Denkendorf junge Landwirte, um Erfahrungen auszutauschen und neue Impulse zu erhalten. Es gab Einblicke in Technik, Trendforschung, innovativen Stallbau und Urban Farming. mehr
temp Image
Waldwirtschaft | 06. Dezember 2018

Was aus den Franzosenhieben geworden ist

Nach dem Zweiten Weltkrieg ließen England und Frankreich in Deutschland Wälder als Reparationsleistung für eigene Schäden abholzen. Die Kahlschläge waren meist mehrere Hektar groß. Die deutsche Forstverwaltung forstete danach wieder auf, aber die Folgen wirken bis heute nach. mehr
Politik | 06. Dezember 2018

Verschoben, abgeschafft, erhalten

Drei Gesetzesänderungen hat der Bundestag beschlossen, über die teilweise seit Jahren heftige Auseinandersetzungen geführt worden sind: Es ging um die Ferkelkastration, die Hofabgabeklausel und die 70-Tage-Regelung für Saisonarbeitskräfte. mehr
Politik | 06. Dezember 2018

Kupfer für weitere sieben Jahre zugelassen

Kupfer als Pflanzenschutzmittelwirkstoff darf in der Europäischen Union auch in Zukunft eingesetzt werden. mehr
temp Image
Tierhaltung | 06. Dezember 2018

Rat zur Blauzungen-Impfung

Die freiwillige Blauzungen-Impfung wird angesichts der jüngsten Fälle in der Schweiz, Italien und Frankreich vom Stuttgarter Landwirtschaftsministerium dringend empfohlen. Wichtig ist die frühzeitige Impfanmeldung. mehr