temp Image
Land und Leute | 26. March 2015

Landwirte müssen sich um ihr Image bemühen

Beim Technikertag der Albert-Reis-Technikerschule in Sigmaringen setzten sich die Landwirte kritisch mit ihrer Öffentlichkeitsarbeit auseinander: Was kann jeder einzelne tun, um das Image der Landwirtschaft geradezurücken? mehr
temp Image
Land und Leute | 26. March 2015

FIONA läuft schlecht

„Beim Thema FIONA ist die Situation absolut unbefriedigend”, fand Dieter Blaeß. Der Abteilungspräsident für Landwirtschaft am Freiburger Regierungspräsidium referierte letzte Woche bei der Offenburger BLHV-Kreisversammlung in Nesselried. mehr
temp Image
Land und Leute | 18. March 2015

Begriffe geklärt

Beim Großen Landfrauennachmittag in Appenweier (Ortenaukreis), der dieses Jahr vom Landratsamt in Offenburg organisiert wurde, ging es um Lebensmittelallergien und -unverträglichkeiten. Außerdem wurden erfolgreichen Kursteilnehmerinnen Zertifikate übergeben. mehr
temp Image
Land und Leute | 11. March 2015

Vorbereitet auf künftige Herausforderungen

Um die zukunftsorientierte Gestaltung der Vorstandsarbeit ging es in einem Workshop, zu dem der Landfrauenverband Südbaden Vertreterinnen aus den 22 Bezirksvorständen nach Titisee (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald) geladen hatte. mehr
temp Image
Land und Leute | 05. March 2015

Furtwangen ist das Schneepflug-Mekka

183 Fahrzeuge mit Schneepflügen – so viele kommen sicherlich sehr selten an einem Ort zusammen. Am vergangenen Wochenende war dies in Furtwangen bei der zweiten Auflage des Schneepflugtreffens der Fall. mehr
temp Image
Land und Leute | 04. March 2015

Auf der Spur der Energie- und Zeitfresser

Wie sich im Alltag Balance halten lässt, erfuhren kürzlich Landfrauen aus dem Bezirk Freiburg bei einem Tagesseminar in Oberrotweil (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald). Kommunikationstrainerin Monika Baur forderte die Teilnehmerinnen zu einer Bestandsaufnahme ihrer persönlichen Situation auf. Mit praktischen Übungen zur Selbstwahrnehmung, Selbststeuerung, zur Gedanken- und Gefühlswelt näherten sich die Teilnehmerinnen ihren „inneren und äußeren Ressourcen”. mehr
temp Image
Land und Leute | 04. March 2015

Ein Austausch, der dringend nötig ist

Eine Diskussionsrunde, bei der Bauern, Verbraucher und Tierschützer an einem Tisch sitzen – kann das funktionieren? Ja, es kann. Das zeigte sich kürzlich beim Nachtcafé „Das große Fressen” im Bildungshaus Kloster St. Ulrich. Zwei Landwirte, ein Berufsstandsvertreter, eine Tierschutzbeauftragte, ein landwirtschaftlicher Berater und ein SWR-Moderator:Das waren die Teilnehmer der Talkrunde im ersten Teil des Abends. Der BBL, das BLHV-Bildungswerk, das Bildungshaus Kloster St. Ulrich und das Katholische Landvolk hatten eingeladen. mehr
temp Image
Land und Leute | 26. February 2015

Weber folgt auf Schuler

Bei ihrer jüngsten Hauptversammlung haben die Landfrauen St. Peter (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald) eine neue Vorstandsspitze gewählt: Susanne Weber wird den Verein künftig führen. mehr
Land und Leute | 26. February 2015

Die "Bure zum Alange" mal nicht live

Nach 14 Jahren Live-Kabarett gibt es die „Bure zum Alange” nun auch erstmals auf einer CD zu hören. Zwölf Lieder und fünf Gedichte sind auf der in professioneller Qualität produzierten Scheibe versammelt. mehr
temp Image
Land und Leute | 20. February 2015

Bauerngartenkultur in Südbaden

Es mag erstaunen, doch landwirtschaftliche Themen sind auch in der Forstlichen Landespflege der Universität Freiburg durchaus angesagt. Die Forstwissenschaftlerin Charlotte Störch hat in ihrer Masterarbeit die Bauerngartenkultur Südbadens unter die Lupe genommen – hier eine kurze Zusammenfassung. mehr