temp Image
Tierhaltung | 05. Januar 2017

Lämmerkupieren – (k)ein Problem?

Auch das Schwanzkupieren der Lämmer ist in die Diskussion geraten. Eine Pilotstudie der Universität Hohenheim und der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft in Grub sollte klären, ob das Kupieren für die Tiere eine erhebliche Belastung ist und ob sich der Eingriff tierverträglicher gestalten lässt. mehr
temp Image
Tierhaltung | 29. Dezember 2016

Ein schwieriges Grundfutterjahr

2016 war ein Jahr mit vielen Wetterkapriolen. Das Grundfutter zum richtigen Zeitpunkt zu ernten, war oftmals nicht möglich. Entprechend groß ist die Spannweite der ermittelten Futterwerte bei den Silagen. Wie sich die Situation darstellt, zeigt der folgende Beitrag auf. mehr
temp Image
Tierhaltung | 22. Dezember 2016

Es wäre schade, wenn sie verschwänden

Drei Entenrassen werden im Jahr 2017 von der Gesellschaft zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen e. V. (GEH) zur „Gefährdeten Nutztierrasse des Jahres” ernannt: die Deutsche Pekingente, die Orpingtonente und die Warzenente. mehr
temp Image
Tierhaltung | 15. Dezember 2016

Hilfreiche Technik

Bei den ab 2017 ausgelieferten Legehennen werden die Schnäbel nicht mehr gekürzt sein. Um Federpicken und Kannibalismus vorzubeugen, müssen diese Tiere beschäftigt werden. Zeitsparende Anlagen zur automatischen Vorlage des Beschäftigungsmaterials wurden auf der EuroTier in Hannover gezeigt. mehr
temp Image
Tierhaltung | 01. Dezember 2016

Soja: Regional und dezentral verarbeiten?

In der Regel beziehen Tierhalter ihr Futter über Mischfutter- werke. Das in den Rationen enthaltene Soja stammt meist aus Übersee und ist gentechnisch verändert. Einzelhandel und Verbraucher beäugen das zunehmend kritisch. Wer dagegen Soja selbst anbaut, hat das Problem, dass Toastanlagen selten sind. mehr
temp Image
Tierhaltung | 16. November 2016

Aufstallungspflicht: Was muss bedacht werden?

Aufgrund des hochpathogenen Vogelgrippe-Subtyps H5N8 gilt in Teilen Deutschlands eine Stallpflicht für Geflügel. Welche Probleme die Aufstallungspflicht für die Halter von Legehennen mit sich bringt und wie man diesen begegnen kann, darum geht es im folgenden Beitrag. mehr
temp Image
Tierhaltung | 10. November 2016

Ab unter die Dusche

Umfassende Hygienemaßnahmen sind in der Ferkelerzeugung wichtig, um den Keimdruck für die Jungtiere so weit wie möglich zu reduzieren. Dazu gehört auch das Waschen der Sauen beim Umstallen in das Abferkelabteil. mehr
temp Image
Tierhaltung | 13. Oktober 2016

Eindecken sollte Ausnahme bleiben

Mit kürzer werdenden Tagen und zunehmend längerem Winterfell diskutieren Pferdebesitzer wieder das Für und Wider von Pferdedecken. Spätestens dann sind auch Stallbetreiber gefordert, einen Deckendienst anzubieten oder mit schlüssigen Argumenten abzulehnen. mehr
temp Image
Tierhaltung | 07. Oktober 2016

Den Stress vor dem Schlachten reduzieren

Was erschreckt Tiere beim Transport oder im Schlachthof? Die amerikanische Tierverhaltensforscherin Temple Grandin geht den Ursachen auf den Grund. Meistens sind es Dinge, die sich mit einfachen Mitteln ändern lassen. mehr
temp Image
Tierhaltung | 30. September 2016

Giftwirkung nicht unterschätzen

Erfahrungen aus der amtlichen Futtermittelkontrolle in Baden-Württemberg zeigen, dass in Heu und Silage von extensiv genutzten Flächen immer wieder Giftpflanzen wie die Herbstzeitlose vorzufinden sind. Um Schadensfällen vor-zubeugen, sollte man im Zweifelsfall das Futter prüfen lassen. mehr