temp Image
Tierhaltung | 08. April 2020

Wölfe gehen ungern Risiken ein

Nur wer weiß wie Wölfe „ticken”, kann sinnvolle Schutzmaßnahmen für Weidetiere ergreifen. Hilfreiche Tipps gibt es bei der Herdenschutzberatung der Forstlichen Versuchs- und Forschungsanstalt (FVA) in Freiburg. mehr
temp Image
Tierhaltung | 26. März 2020

Coronavirus – Herausforderung für Pferdebetriebe

Um die Verbreitung von SARS-CoV-2 zu verlangsamen, hat die Politik diverse Maßnahmen veranlasst, darunter auch die Schließung von Sportanlagen. Das müssen Pferdebetriebe jetzt beachten. mehr
temp Image
Tierhaltung | 19. März 2020

Biosicherheitsmaßnahmen in Zeiten von ASP

Sehr unsicher ist, ob es gelingt, den Eintrag der Afrikanischen Schweinepest (ASP) in die deutsche Wildschweinepopulation zu verhindern. Deshalb ist es wichtiger denn je, sich mit dem Thema Biosicherheit zu befassen, um den eigenen Bestand vor dem Erreger zu schützen. mehr
Tierhaltung | 12. März 2020

Je feiner, desto mehr Magengeschwüre

Zu feines Futter führt bei Schweinen zu Magengeschwüren und Blutungen. Der Feinanteil im Futter sollte nicht über 40 Prozent liegen, lautet die Schlussfolgerung eines Referates am Forum der Tier&Technik in St. Gallen. mehr
temp Image
Tierhaltung | 05. März 2020

Was zahlt die TSK im Seuchenfall?

Im Hinblick auf die drohende Afrikanische Schweinepest stellt sich so manchem Tierhalter die Frage, was die Tierseuchenkasse im Ernstfall entschädigen würde und was nicht. Antwort darauf gibt der folgende Beitrag. mehr
Tierhaltung | 27. Februar 2020

Ferkelkastration: Entscheidungshilfen

Mit einer Broschüre plus einem Poster, Videos und Onlinebeiträgen sowie mit vielen Veranstaltungen informiert das Bundesinformationszentrum Landwirtschaft (BZL) über Alternativen zur betäubungslosen Ferkelkastration ab 2021. mehr
Tierhaltung | 27. Februar 2020

Dossier zur Afrikanischen Schweinepest

Hier finden Sie alle Beiträge, die in der Badischen Bauern Zeitung zur Afrikanischen Schweinepest erschienen sind, zur Ansicht oder als pdf zum Download! Das Dossier wird laufend aktualisiert! mehr
temp Image
Tierhaltung | 20. Februar 2020

Dem Grobfutter mehr zutrauen

Wie sieht die optimale Intensität des Kraftfuttereinsatzes beim Milchvieh aus? Dies war eine der zentralen Fragen des Projekts „optiKuh”, an dem sechs Forschungseinrichtungen beteiligt waren. Auch das LAZBW Aulendorf hat hierzu einen zweijährigen Versuch gemacht. mehr
temp Image
Tierhaltung | 13. Februar 2020

Vogelgrippe-Nachweis bei Hobbyhaltung

In Baden-Württemberg ist die hochpathogene aviäre Influenza vom Typ H5N8 ausgebrochen. Wie das zuständige Landratsamt des Hohenlohekreises am Montag mitteilte, wurde die Tierseuche in einem Kleinbestand von rund 30 Tieren auf einem Hof in Bretzfeld nachgewiesen. mehr
temp Image
Tierhaltung | 06. Februar 2020

Die Ursache war Streustrom

Streuströme in Melkständen können bei ungenügender Erdung oder Wirksamkeit des Potenzialaus- gleichs auftreten. Zellzahlprobleme bei den Kühen können die Folge sein. Um die Ursachen zu finden, sind Fachleute gefragt. mehr