temp Image
Tierhaltung | 03. September 2020

Droht dem Schwarzwald eine Engerlingplage?

Wegen anhaltender Trockenheit im dritten Jahr herrscht bei vielen Viehhaltern im mittleren Schwarzwald Futternot. Jetzt setzten Engerlinge des Junikäfers dem Grünland örtlich zusätzlich zu. Die Larven fressen an den Wurzeln und gefährden den dringend benötigten Aufwuchs. mehr
temp Image
Tierhaltung | 28. August 2020

Weidekeratitis: Wenn das Auge rosa wird

Die Weidekeratitis trat in Südbaden lange Zeit nur vereinzelt auf. Erst in den letzten Jahren wurden vermehrt Krankheitsfälle gemeldet. Teilweise sind auch ganze Herden von der Hornhautentzündung betroffen. mehr
temp Image
Tierhaltung | 20. August 2020

Körnerleguminosen in der Geflügelfütterung

Körnerleguminosen sind nicht nur eine Berreicherung für den Acker, sondern auch für die Fütterung interessant. Die Zusammenstellung einer Geflügelration ist dabei die schwierigste Disziplin. Naturland-Berater Werner Vogt-Kaute erklärt, wie es trotzdem funktionieren kann. mehr
temp Image
Tierhaltung | 13. August 2020

Mischfuttertest: elf Mal die Bestnote

Im aktuellen Mischfuttertest wurden in Bayern und Baden-Württemberg 14 Milchleistungsfutter geprüft. Davon erhielten drei eine schlechtere Note als eins. mehr
temp Image
Tierhaltung | 06. August 2020

Fördergebiet Wolfsprävention Schwarzwald ausgewiesen

Nachdem sich im Schwarzwald nun der zweite Wolf angesiedelt hat, hat das Umweltministerium den gesamten Schwarzwald zum Fördergebiet Wolfsprävention erklärt. Schaf-, Ziegen und Gehegewildhalter werden bei der Anschaffung und Erstellung von Herdenschutzmaßnahmen unterstützt. mehr
temp Image
Tierhaltung | 23. Juli 2020

Initiative Tierwohl konkretisiert dritte Phase

Die Anforderungen für die dritte Programmphase der Initiative Tierwohl (ITW) wurden nun genau definiert. Sie startet am 1. Januar 2021 und bringt vor allem für die Schweinehalter Änderungen. mehr
temp Image
Tierhaltung | 22. Juli 2020

Nichts geht über das Original

Kann Heu in der Pferde-Ration durch andere Futtermittel ersetzt werden? Es kommt darauf an, sagt Prof. Dr. Ellen Kienzle von der LMU München. mehr
temp Image
Tierhaltung | 16. Juli 2020

Stauden-Lupine: Bergwiesen erleben ihr blaues Wunder

Sie fällt auf mit ihrer Blütenpracht. Doch die Stauden-Lupine gehört nicht auf die Wiesen der höheren Lagen. Einmal eingewandert, breitet sie sich rasch aus und stört das ökologische Gleichgewicht. Damit sich die Staude gar nicht erst etabliert, muss früh gehandelt werden. mehr
temp Image
Tierhaltung | 10. Juli 2020

Melkroboter zwischendurch desinfizieren

Auf Betrieben mit einem Automatischen Melksystem (AMS) wird die Herde mehrmals täglich mit dem gleichen Melkzeug gemolken. Um zu vermeiden, dass dadurch Mastitiserreger verschleppt werden, ist eine funktionierende Zwischendesinfektion wichtig. mehr
temp Image
Tierhaltung | 03. Juli 2020

Laser statt Zahnbürste

In der Pferdeklinik Tappendorf, Kreis Rendsburg-Eckernförde, wird von Dr. Jörg-Peter Belz die Pferdezahnheilkunde maßgeblich weiterentwickelt. Der Einsatz von Lasern bei Karies, Frakturen und Entzündungen eröffnet völlig neue Möglichkeiten. mehr