temp Image
Pflanzenbau | 07. May 2015

PFC: Damoklesschwert für Bauern

Im Landkreis Rastatt und bei Baden-Baden sind Böden mit PFC belastet. Die Schadstoffe stammen vermutlich aus kontaminiertem Kompostdünger. Inzwischen steht fest, dass Ackerpflanzen kurzkettige PFC aus dem Boden aufnehmen und die Schadstoffe auf diesem Weg in Lebensmittel gelangen. mehr
temp Image
Pflanzenbau | 29. April 2015

Doppelbehandlung mit Getreidefungiziden ist nicht immer wirtschaftlich

Das Ziel von Fungizidbehandlungen im Getreide ist es, die obersten Blätter und die Ähre zur Sicherung der Ertragsbildung frei von Befall zu halten. Dabei ist es notwendig, sich an dem Befallsgeschehen zu orientieren. Routinebehandlungen sind für die Bekämpfung ungeeignet und unwirtschaftlich. mehr
temp Image
Pflanzenbau | 02. April 2015

Steile Hänge richtig zu beweiden, ist eine Kunst

Die Weidewirtschaft ist für arrondierte Betriebe dank geringerer Futterkosten und arbeitswirtschaftlicher Vorteile nach wie vor ein profitables System. Werden auch steile Hänge beweidet, so müssen jedoch bei der Planung der Weidesaison einige zusätzliche Aspekte beachtet werden. mehr
temp Image
Pflanzenbau | 27. March 2015

Gegen Gelbrost zur rechten Zeit spritzen

2014 trat die Weizenkrankheit Gelbrost in Baden-Württemberg nahezu flächendeckend auf. Erste Befunde gab es bereits Ende März im Rhein-Neckar-Kreis sowie im vorderen Kraichgau. Die Sorten Akteur, Alixan, JB Asano, Manager, Meister und Herman erwiesen sich als besonders anfällig. mehr
temp Image
Pflanzenbau | 11. March 2015

Wildschäden: Was ändert sich für Landwirte ab dem 1. April?

Das Land Baden-Württemberg hat trotz massiven Widerstandes beider Bauernverbände im neuen Landesjagdgesetz (JWMG) das bewährte Vorverfahren beim Wildschadensersatz bei der Gemeinde abgeschafft. Es war dem Gang zum Gericht bisher zwingend vorgeschaltet. mehr
temp Image
Pflanzenbau | 05. March 2015

Ansturm beim Spritzen-TÜV erwartet

In diesem Frühjahr steht für zahlreiche Pflanzenschutzgeräte wieder eine Kontrolle an. Viele davon waren vor drei Jahren, also 2012,das letzte Mal vorgefahren worden. mehr
temp Image
Pflanzenbau | 26. February 2015

Die Kirschessigfliege ist ein zähes Luder

Eine internationale Tagung befasste sich am 20. Februar in Offenburg mit dem neuen Schädling. Fazit: Es gibt kein Patentrezept gegen die Kirschessigfliege. Zu groß ist das Vermehrungspotenzial der invasiven Art und zu wenig durchschlagend sind die bisherigen Ansätze zur Bekämpfung. mehr