1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 » »»
temp Image
Pflanzenbau | 02. October 2019

Unkraut mit Starkstrom bekämpfen

Alternativen zum chemischen Pflanzenschutz werden wichtiger. So war es auch bei der Ackerbau-Infomesse innov&moi, die kürzlich bei Colmar stattfand. Mit dem X-Power der Schweizer Firma Zasso wurde dort ein Verfahren zur Unkrautbekämpfung per Starkstrom vorgeführt. mehr
temp Image
Pflanzenbau | 26. September 2019

Betrieb einer Abfindungsbrennerei beantragen

Seit Inkrafttreten des Alkoholsteuergesetzes (AlkStG) zum 1. Januar 2018 sind die früheren sogenannten Brennrechte in eine personenbezogene Erlaubnis, unter Abfindung zu brennen, umgewandelt worden. mehr
temp Image
Pflanzenbau | 19. September 2019

Maiswurzelbohrer in Österreich und Ungarn

Auf Einladung des Internationalen Maisinformationsrings (IMIR) machten sich Mitte August 54 Landwirte und Berater auf den Weg in die Steiermark und nach Ungarn. Der Maiswurzelbohrer ist in den südlichen, wärmeren Gefilden schon länger eine Herausforderung. mehr
temp Image
Pflanzenbau | 05. September 2019

Triticale: überdurchschnittliches Ernteniveau

Für Triticale war das Wetter 2018/2019 relativ unproblematisch: Die Bestände blieben überwiegend standfest und gesund. Die wichtigsten Krankheiten waren Mehltau und Rhynchosporium. In St. Johann gab es Schneeschimmelinfektion bis zu den Fahnenblättern. mehr
temp Image
Pflanzenbau | 29. August 2019

Weniger Pflanzenschutzmittel im Obstbau

Die Schweizer Güttinger-Tagung Mitte August zeigte Möglichkeiten und Grenzen von Versuchen auf, im Obstbau synthetische Pflanzenschutzmittel zu reduzieren. mehr
temp Image
Pflanzenbau | 22. August 2019

Wintergerste 2019: unbeständig wie selten

Bei den Landessortenversuchen (LSV) Wintergerste waren die Sorten über die acht Prüfstandorte und zwei Varianten selten so unbeständig wie in der Saison 2018/2019. Wegen geringer Bestandesdichten büßten die zweizeiligen Wintergersten einiges an Ertrag ein. mehr
temp Image
Pflanzenbau | 15. August 2019

Sortenversuche Raps: lückig und ungleichmäßig

2018/2019 sind in Baden-Württemberg nur noch 40000 Hektar Winterraps angebaut worden, 10000 Hektar weniger als im Vorjahr. Erste Ergebnisse der Landessortenversuche werden im Folgenden vorgestellt. mehr
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 » »»