Politik | 23. Juli 2015

Parlamentarier wollen es bei Ammoniak schärfer

Der Umweltausschuss im Europaparlament hat sich mehrheitlich dafür ausgesprochen, verpflichtende Auflagen zur Verringerung der EU-Ammoniakemissionen bereits bis 2025 einzuführen. Der Deutsche Bauernverband kritisiert, dass dies die Tierhalter in einen massiven Strukturwandel treiben würde. mehr
Politik | 23. Juli 2015

Sieben Länder erlauben wegen Trockenheit Nutzungs-Ausnahmen

Sieben Bundesländer haben bis Ende vergangener Woche die Erlaubnis erteilt, den Aufwuchs von Brachflächen, die als ökologische Vorrangflächen angemeldet sind, zu Futterzwecken zu nutzen. mehr
Politik | 16. Juli 2015

MLR zufrieden mit FIONA

Die Zahl der Antragsteller beim Gemeinsamen Antrag 2015 liegt mit rund 45300 auf dem Vorjahresniveau, bilanziert das Stuttgarter Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz (MLR). Minister Bonde zeigt sich mit dem Start der neuen Agrarumweltprogramme zufrieden. mehr
temp Image
Politik | 09. Juli 2015

Aktionsplan „Bio” zeigt Wirkung

Bio sei eine besonders nachhaltige Form der Landbewirtschaftung. „Wir wollen, dass unsere Landwirte von der zunehmenden Nachfrage profitieren.” Das erklärte Ministerpräsident Winfried Kretschmann am Dienstag nach der Kabinettssitzung. mehr
Politik | 09. Juli 2015

DBV: Mit Superabgabe Milchbauern helfen

Die im Rahmen der Superabgabe eingenommenen Mittel sollten in der aktuellen Tiefpreisphase zur Unterstützung der Milchbauern verwendet werden. Diese Forderung hat der Deutsche Bauernverband (DBV) vergangene Woche an die EU gerichtet. mehr
temp Image
Politik | 02. Juli 2015

Der DBV zeigt Offenheit und Grenzen auf

Über Gestalt und Zukunft der Agrarwirtschaft wird zunehmend in Öffentlichkeit und Politik diskutiert. Joachim Rukwied, Präsident des Deutschen Bauernverbandes, widmete daher dem Auftreten der deutschen Landwirtschaft in Politik und Gesellschaft einen Großteil seiner Grundsatzrede beim Deutschen Bauerntag. mehr
temp Image
Politik | 02. Juli 2015

Neuer Entwurf mit praktikableren Fristen

Das Bundeslandwirtschaftsministerium hat einen Teil der Kritik an seinem bisherigen Entwurf für eine Novelle der Düngeverordnung berücksichtigt. In seiner neuesten Vorlage, die in der vorigen Woche bekannt geworden ist, hat das Ressort insbesondere die Regelungen zur Phosphatdüngung geändert. mehr
temp Image
Politik | 25. Juni 2015

Agrarentwicklung statt Agrarwende

In der Bundestagsdebatte zum Agrarbericht trat Landwirtschaftsminister Christian Schmidt für eine Agrarentwicklung ein, als Gegenmodell zur geforderten Agrarwende der Opposition. Diese kritisierte den Minister scharf und warf ihm Untätigkeit vor. mehr