temp Image
Politik | 10. Oktober 2019

Verbände reichen Volksantrag ein

Am 2. Oktober haben der BLHV, der Landesbauernverband in Baden-Württemberg (LBV), der Badische Weinbauverband und der Landesverband Erwerbsobstbau (LVEO) den Volksantrag „Gemeinsam unsere Umwelt schützen in Baden-Württemberg” beim Landtag eingereicht. mehr
temp Image
Politik | 10. Oktober 2019

Hohenheimer Wissenschaftler sehen Volksbegehren Artenschutz kritisch

Experten der Universität Hohenheim stehen den Forderungen des Volksbegehrens Artenschutz – „Rettet die Bienen” kritisch gegenüber. Wissenschaftler mehrerer Fachgebiete haben vergangene Woche gegenüber der Presse ihre Vorbehalte erläutert. mehr
Politik | 10. Oktober 2019

Landkreistag kritisiert Volksbegehren

Der Gesetzentwurf zum Volksbegehren Artenschutz – „Rettet die Bienen” beinhaltet keinen Gesellschaftsvertrag für Natur, Artenschutz und Landwirtschaft, betont Joachim Walter, Präsident des Landkreistages Baden-Württemberg. Er sei mithin unausgewogen und teilweise kontraproduktiv. mehr
temp Image
Politik | 02. Oktober 2019

„Die Dinge wieder zusammenbringen”

Die Landwirtschaftsminister der Länder nehmen die aktuellen Sorgen der Landwirte sehr ernst. Das hat der Vorsitzende der Agrarministerkonferenz (AMK), der rheinland-pfälzische Ressortchef Volker Wissing, am 27. September auf der Abschlusspressekonferenz in Mainz deutlich gemacht. mehr
temp Image
Politik | 02. Oktober 2019

Bund stockt Fördertopf für Waldumbau auf

Angesichts der ernsten Lage im deutschen Wald hat Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner auf dem Nationalen Waldgipfel frisches Geld für ein nachhaltiges Wiederaufforstungs- und Anpassungsprogramm in Aussicht gestellt. Genannt sind 547 Millionen Euro Bundesmittel. mehr
temp Image
Politik | 02. Oktober 2019

Landes-CDU: Volksbegehren ungeeignet

Die CDU Baden-Württemberg hat ein Positionspapier „Arten schützen. Schöpfung bewahren” erarbeitet. „Mit der Landwirtschaft” wird als Devise ausgegeben. „Das Volksbegehren Artenschutz ,Rettet die Bienen’ wird diesem Ansatz nicht gerecht”, so die CDU. mehr
temp Image
Politik | 26. September 2019

Grünes Licht für Isofluran-Narkose

Landwirte dürfen künftig die Isofluran-Narkose zur Ferkelkastration selbst durchführen. Der Bundesrat stimmte am 20. September der Ferkelbetäubungssachkundeverordnung zu, die das Bundeslandwirtschaftsministerium vorgelegt hat. mehr
temp Image
Politik | 26. September 2019

DBV: Kooperation vor Zwang

Der Deutsche Bauernverband (DBV) bleibt bei seiner harschen Kritik am Aktionsprogramm Insektenschutz. DBV-Präsident Joachim Rukwied monierte insbesondere, dass die Bundesregierung die Auswirkungen des Programms für die Landwirtschaft und für den kooperativen Naturschutz nur unzureichend abgeschätzt habe. mehr