temp Image
Tierhaltung | 11. Januar 2018

Wie kann man Schwanzbeißen minimieren?

Um in unkupierten Schweinebeständen dem Schwanzbeißen vorzubeugen, müssen viele Faktoren optimiert werden. Wichtige Punkte sind die Futterzusammensetzung und die Art der Futterverabreichung. mehr
Land und Leute | 11. Januar 2018

Betriebe für Auslandspraktikanten gesucht

AgrarKontakte International (AKI) sucht Betriebe, die Praktikanten aus Osteuropa bei sich aufnehmen wollen. mehr
temp Image
Waldwirtschaft | 11. Januar 2018

Ein Drittel der Langholztransporte ist zukünftig unzulässig

In Baden-Württemberg und Bayern treten derzeit Neuregelungen für Dauerfahrgenehmigungen beim Transport von Langholz in Kraft. Die Kürzung der Fahrzeuggesamtlänge auf nun 25 Meter bedeutet, dass der Transport von 20- und 21-Meter-Stämmen nicht mehr zugelassen ist. mehr
Politik | 11. Januar 2018

Oettinger stimmt auf weniger Geld für die Bauern ein

EU-Haushaltskommissar Günther Oettinger hat mit Blick auf den mehrjährigen Finanzrahmen (MFR), der im Mai von der Kommission vorgelegt werden soll, deutliche Kürzungen im Agrarhaushalt und für die Kohäsionspolitik (Abbau von Ungleichgewichten in der EU) angekündigt. mehr
Politik | 11. Januar 2018

Verbraucher wollen laut Umfrage mehr für Tierwohl zahlen

Die Verbraucher in Deutschland wären bereit, für mehr Tierwohl auch tiefer in die Tasche zu greifen. Das ergab zumindest eine forsa-Befragung im Auftrag des Bundeslandwirtschaftsministeriums zu Ernährungsgewohnheiten, -wünschen und -trends in Deutschland. mehr
temp Image
Land und Leute | 11. Januar 2018

Für mehr Klarheit gesorgt

Beim Seminar „Leben in Balance” des Bildungs- und Sozialwerks der Landfrauen Südbaden in Ihringen ging es darum, Arbeit, Ehrenamt, Alltag und Familie unter einen Hut zu bekommen. mehr
temp Image
Land und Leute | 11. Januar 2018

Braten zum Anbeißen

Angehende Techniker der Albert-Reis-Technikerschule in Sigmaringen brachten in einer Veranstaltungsreihe den Verbrauchern die Landwirtschaft näher. mehr
temp Image
Pflanzenbau | 04. Januar 2018

Gesunde Sorten säen statt Fungizide spritzen

Bei der Zulassung von Getreidefungiziden droht ein Kahlschlag. Wie man dieses Problem zumindest teilweise entschärfen kann, schilderte Martin Munz von der Saaten-Union auf einer Veranstaltung seiner Firma in Heilbronn. mehr
temp Image
Tierhaltung | 04. Januar 2018

Die Silagesignale im Blick haben

Nur über eine Analyse des Ist-Zustandes der Silage können künftige Optimierungsmaßnahmen abgeleitet werden. Die wichtige Information über den Futterwert erhält man durch eine Laboranalyse, die Silagequalität sollte über ein bewusstes Silo-Controlling regelmäßig erfasst werden. mehr
temp Image
Land und Leute | 03. Januar 2018

Kammer- und Landessieg errungen

Der Land- und Baumaschinenmechatroniker Philipp Werner aus Durbach-Ebersweiler hatte im Leistungswettbewerb „Profis leisten was” die Nase vorn. Er sicherte sich den Sieg auf Landesebene und wurde Vierter im Bundesentscheid. mehr