temp Image
Pflanzenbau | 27. April 2017

„Zwetschgen und Kirschen einzeln verkaufen”

Baden-Württemberg war bundesweit mit am stärksten betroffen von den Frostschäden der vergangenen Woche. Vier Frostnächte hintereinander mit bis zu minus sieben Grad und eisigem Wind waren einfach zuviel – da halfen auch die üblichen Gegenmaßnahmen nicht mehr. mehr
Politik | 27. April 2017

Grüne plädieren für „neue Debattenkultur”

Maßgebliche Politiker der Grünen schlagen moderate Töne in der Auseinandersetzung über die Zukunft der Landwirtschaft an. mehr
temp Image
Tierhaltung | 27. April 2017

Vogelgrippe: Minister zieht Bilanz

Baden-Württemberg hat die im Zuge des jüngsten Vogelgrippegeschehens verhängte Stallpflicht für Geflügel am 21. 4. April landesweit aufgehoben. Gleichzeitig legte Landwirtschaftsminister Peter Hauk einen Plan zur Vorbereitung auf künftige Ausbrüche der Tierseuche vor. mehr
temp Image
Land und Leute | 27. April 2017

„Es ist überhaupt nicht schlimm mitzuarbeiten”

Die Dinkelberger Landfrauen im Kreis Lörrach pflegen eine beispielhafte Gemeinschaft, wie bei der Jahreshauptversammlung deutlich wurde. Heidi Kuny, die seit der Gründung vor über einem Vierteljahrhundert an der Spitze steht, kündigte an, sie werde im kommenden Jahr nicht mehr kandidieren. mehr
temp Image
Politik | 25. April 2017

Hauk spricht von Jahrhundertfrost

Der Frosteinbruch in den Nächten vom 19. bis 21. April hat die Landwirtschaft schwer getroffen. Landwirtschaftsminister Hauk kündigte nun an, dass alle Möglichkeiten, den betroffenen Betrieben zu helfen, überprüft werden. mehr
temp Image
Pflanzenbau | 25. April 2017

BLHV: Frostnächte mit verheerenden Folgen für die Landwirtschaft

Die flächendeckenden Frostnächte der vergangenen Woche werden verheerende Folgen für südbadische Obstbauern und Winzer haben, berichtet der BLHV. Besonders betroffen sind Kirschen, Zwetschgen und Strauchobst. Hier rechnen die Landwirte mit Totalausfällen. mehr
temp Image
Tierhaltung | 20. April 2017

Badische Imker haben viele Bienen verloren

Die alljährliche bundesweite Umfrage des Fachzentrums Bienen und Imkerei in Mayen/Rheinland-Pfalz zum Überleben von Bienenvölkern im Zeitraum Oktober bis März weist wieder höhere Verlustraten auf. Auch die badischen Imker sind davon betroffen. mehr
Politik | 20. April 2017

Freie Fahrt für noch mehr Flächenfraß?

Der Deutsche Bauernverband (DBV) hat mit scharfer Kritik auf die neu geschaffene Möglichkeit der vereinfachten Ausweisung von Bauland reagiert. mehr
Politik | 20. April 2017

Konjunkturbarometer: raus aus dem tiefen Tal

Die Stimmung der deutschen Landwirte erholt sich allmählich nach den Krisenjahren 2015 und 2016. Diese Einschätzung trifft der Deutsche Bauernverband (DBV) nach den neuesten Daten des Konjunkturbarometers Agrar vom März 2017. mehr
temp Image
Betrieb und Wirtschaft | 20. April 2017

35 Anträge im "Kleinen AFP" bewilligt

Nach dem ersten Jahr der Investitionsförderung für kleine Betriebe nach Teil D 1 der Landschaftspflegerichtlinie zieht das Regierungspräsidium Freiburg eine erste Zwischenbilanz. Danach wird das auch als „Kleines AFP” bezeichnete Förderprogramm gut angenommen. mehr