1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 » »»
temp Image
Tierhaltung | 18. Januar 2018

Bei Schweinen immer noch ein Dauerbrenner

Während die Salmonellenbekämpfung in der Geflügelhaltung in den letzten Jahren deutliche Fortschritte erzielt hat, stagniert sie in der Schweinehaltung. Über die Ursachen und darüber, wie man dem Salmonelleneintrag in den eigenen Betrieb vorbeugen kann, informiert der folgende Beitrag. mehr
temp Image
Tierhaltung | 11. Januar 2018

Wie kann man Schwanzbeißen minimieren?

Um in unkupierten Schweinebeständen dem Schwanzbeißen vorzubeugen, müssen viele Faktoren optimiert werden. Wichtige Punkte sind die Futterzusammensetzung und die Art der Futterverabreichung. mehr
temp Image
Tierhaltung | 04. Januar 2018

Die Silagesignale im Blick haben

Nur über eine Analyse des Ist-Zustandes der Silage können künftige Optimierungsmaßnahmen abgeleitet werden. Die wichtige Information über den Futterwert erhält man durch eine Laboranalyse, die Silagequalität sollte über ein bewusstes Silo-Controlling regelmäßig erfasst werden. mehr
temp Image
Tierhaltung | 21. Dezember 2017

Jetzt mehr tränken

Bei kälteren Außentemperaturen müssen Kälber für die Wärmeproduktion mehr Energie aufwenden als bei gemäßigten Temperaturen. Deshalb muss die Tränkemenge in den Wintermonaten entsprechend angepasst werden. mehr
temp Image
Tierhaltung | 14. Dezember 2017

So lassen sich die Stromkosten senken

Obwohl auf vielen Milchviehbetrieben die Stromkosten jedes Jahr ansteigen, wird viel zu wenig über Einsparmöglichkeiten nachgedacht. mehr
temp Image
Tierhaltung | 07. Dezember 2017

Ein Patentrezept gibt es nicht

Die Anbindehaltung von Milchkühen steht bei Tierschützern und Verbrauchern zunehmend in der Kritik. Zudem ist sie arbeitsaufwendig. Welche Möglichkeiten kleine Betriebe für eine Umstrukturierung haben, wurde beim ALB-Fachgespräch in St. Märgen diskutiert. mehr
temp Image
Tierhaltung | 30. November 2017

Kanada: Ein neues Gatter für ein altes Problem

Das in Nordamerika entwickelte Fingergatter hat eine ganze Reihe von Vorteilen gegenüber den bei uns üblicherweise in Milchviehbetrieben eingesetzten Einwegtoren. Der folgende Beitrag zeigt, für welche Zwecke dieses Gatter geeignet ist. mehr
temp Image
Tierhaltung | 23. November 2017

Einsparpotenziale gibt es fast überall

Bei der Suche nach Einsparmöglichkeiten finden in der Schweinehaltung oftmals nur die großen Kostenpunkte wie Futter, Ferkel oder Bestandsergänzung Beachtung. Doch auch die Energiekosten sollte man nicht außer Acht lassen, zumal sie in den vergangenen Jahren kontinuierlich gestiegen sind. mehr
temp Image
Tierhaltung | 16. November 2017

Beschäftigungsmaterial löst das Problem nicht

Ende 2018 steht der Ausstieg aus der betäubungslosen Kastration an. Eine der propagierten Alternativen ist die Ebermast. Hier kann es jedoch zu Penisbeißen kommen. Wie kann man dieses Problem reduzieren oder ihm vorbeugen? Das sollten Untersuchungen in Nordrhein-Westfalen klären. mehr
temp Image
Tierhaltung | 09. November 2017

Den Blick fürs Jungvieh schärfen

Nicht nur Kühe geben Signale zu ihrem Wohlbefinden ab. Auch Jungvieh zeigt, wenn es ihm wohl ist oder ihm etwas fehlt. Es gilt, die Signale zu erkennen und den Blick dafür zu schärfen. mehr
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 » »»