1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 » »»
Politik | 23. März 2017

Glyphosat als nicht krebserregend eingestuft

Der Ausschuss für Risikobeurteilung (RAC) der Europäischen Chemikalienagentur (ECHA) hat die Einstufung des Herbizidwirkstoffs Glyphosat als nicht krebserregend bestätigt. Auch sei das Mittel nicht als mutagen oder fortpflanzungsgefährdend einzuordnen. Es folgten kontroverse Reaktionen. mehr
temp Image
Politik | 23. März 2017

Der Streit ums Düngen flammt wieder auf

Der im Januar zwischen Bundesregierung, Koalitionsfraktionen und Ländern ausgehandelte Düngekompromiss wackelt. Warnungen zum Trotz beschloss der Umweltausschuss des Bundesrats am 16. März eine Reihe von Änderungsanträgen zum Regierungsentwurf für eine Novelle der Düngeverordnung. mehr
Politik | 16. März 2017

PFC: Minister sagt Nein zu Schadensausgleich

Landwirtschaftsminister Peter Hauk hat in einem Antwortbrief an BLHV-Präsident Werner Räpple einen Ausgleich von Vermarktungsschäden für PFC-betroffene Bauern abschlägig beschieden. Die Beurteilungswerte für PFC sollen dieses Jahr aber nicht erneut halbiert werden, ruft er in Erinnerung. mehr
Politik | 16. März 2017

Bundesrat will sechs Prozent umschichten

Der Bundesrat will, dass bei den EU-Zahlungen mehr Mittel von der Ersten in die Zweite Säule umgeschichtet werden. Er sprach sich am 10. März mit knapper Mehrheit dafür aus, den geltenden Satz von 4,5 Prozent noch in der laufenden Förderperiode auf sechs Prozent zu erhöhen. mehr
Politik | 14. März 2017

Größter Milchviehbetrieb Europas in Spanien geplant

Pläne für den Bau des größten Milchviehbetriebes in Europa sorgen in Nordspanien für Aufregung. Laut Angaben des Bauernverbandes COAG beabsichtigt die Kooperative Valle de Odieta in Noviercas westlich von Saragossa einen Betrieb mit insgesamt 20 000 Milchkühen, 900 ha Nutzfläche und 250 Mitarbeitern aufzubauen. mehr
Politik | 09. März 2017

„Ohne Landwirtschaft ist nichts zu machen”

Die Wolfacherin Kordula Kovac ist 2013 als CDU-Kandidatin auf Platz 17 der Landesliste für sie selbst überraschend in den Bundestag gekommen. Seither hat sie sich als engagierte Kämpferin für die Landwirtschaft in Südbaden bei Bäuerinnen und Bauern hohe Anerkennung verschafft. Sie will wieder antreten. mehr
temp Image
Politik | 09. März 2017

„Hier fehlt normaler Menschenverstand”

Eine sehr kämpferische Landesversammlung erlebten die rund 450 Gäste des BLHV am Freitag voriger Woche in Bonndorf: Dafür sorgten die Rede des 1. BLHV-Vizepräsidenten Franz Käppeler und die Diskussionsbeiträge der BLHV-Mitglieder. Landwirtschaftsminister Peter Hauk war bei einigen Punkten in der Defensive, bei anderen war er voll auf der Seite der Bauern. mehr
Politik | 02. März 2017

Wie geht es bei PFC rechtlich für Landwirte weiter?

Antworten sollte eine Informationsveranstaltung für Landwirte am 22. Februar im Landratsamt Rastatt bringen. In offener Gesprächsatmosphäre gab es bei einigen Punkten mehr Klarheit, bei anderen blieben Fragezeichen. mehr
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 » »»