1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 » »»
temp Image
Pflanzenbau | 18. Januar 2018

Sachgerechte Beizung von Sommergetreide

Bei Sommergetreide ist vor allem die Bekämpfung der mit dem Samen übertragenen Krankheitserreger notwendig. Eine Dauerwirkung gegen vom Boden ausgehende Infektionen, die bei Wintergetreide eine wichtige Rolle spielt, ist nur bei einer frühen Aussaat gefordert. mehr
temp Image
Pflanzenbau | 04. Januar 2018

Gesunde Sorten säen statt Fungizide spritzen

Bei der Zulassung von Getreidefungiziden droht ein Kahlschlag. Wie man dieses Problem zumindest teilweise entschärfen kann, schilderte Martin Munz von der Saaten-Union auf einer Veranstaltung seiner Firma in Heilbronn. mehr
temp Image
Pflanzenbau | 21. Dezember 2017

Schweizer holen das CO2 wieder aus der Luft

Ein Schweizer Start-up hat die weltweit erste kommerzielle Rückgewinnungsanlage für Kohlendioxid entwickelt. Die Anlage scheidet CO2 aus der Umgebungsluft ab und liefert das klimaschädliche Gas an ein nahegelegenes Gewächshaus, um dort das Pflanzenwachstum zu fördern. mehr
temp Image
Pflanzenbau | 14. Dezember 2017

Herbizideinsatz im Obstbau 2018

Wie geht es mit der Unkrautbekämpfung im Obstbau weiter? Diese Frage erörterten Arno Fried vom Landratsamt Karlsruhe auf dem Augustenberger Obstbautag und Dr. Christian Scheer vom Kompetenzzentrum Bodensee in Bavendorf auf einer Fachtagung der Firma Belchim. mehr
Pflanzenbau | 29. November 2017

EU hat Entscheidung über Kupferzulassung bis 2019 vertagt

Die weitere Zulassung von Kupfer als Pflanzenschutzmittel im ökologischen Landbau wird sich auf EU-Ebene mindestens um ein Jahr verschieben. Unabhängig von dieser Entscheidung arbeiten Praktiker und Forscher an Konzepten zur weiteren Reduzierung der eingesetzten Kupfermengen. mehr
temp Image
Pflanzenbau | 23. November 2017

Agritechnica: Feldroboter sind ein heißes Thema

Der Einsatz von Robotern, Drohnen und Sensoren zur Bekämpfung von Unkräutern klingt heute noch utopisch. In nicht allzu ferner Zukunft könnten diese Techniken aber praxisreif werden. Das zeigten verschiedene Aussteller auf dem Spezial zur Zukunft des Pflanzenschutzes im Rahmen der Agritechnica. mehr
temp Image
Pflanzenbau | 02. November 2017

Wann sich eine Bewässerung von Mais lohnt

Eine Bewässerung von Mais steigert oft den Ertrag. Aber ist sie auch wirtschaftlich? Das Für und Wider diskutierte Dr. Andreas Butz vom Landwirtschaftlichen Technologiezentrum Augustenberg (LTZ) auf einer Veranstaltung des Deutschen Maiskomitees (DMK) am 25. Oktober bei Karlsruhe. mehr
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 » »»