Politik | 26. März 2015
Temp Image

Deutschland macht bei Fristverlängerung nicht mit

Die EU-Kommission will es den Mitgliedstaaten freistellen, die Abgabefrist der Anträge für Betriebsprämien in diesem Jahr ausnahmsweise um einen Monat bis zum 15. Juni zu verlängern. Deutschland will davon mehr
temp Image
Pflanzenbau | 27. März 2015

Gegen Gelbrost zur rechten Zeit spritzen

2014 trat die Weizenkrankheit Gelbrost in Baden-Württemberg nahezu flächendeckend auf. Erste Befunde gab es bereits Ende März im Rhein-Neckar-Kreis sowie im vorderen Kraichgau. Die Sorten Akteur, Alixan, JB Asano, Manager, Meister und Herman erwiesen sich als besonders anfällig. mehr
temp Image
Tierhaltung | 26. März 2015

Es könnten mehr verkauft werden

Die Nachfrage nach Öko-Schweinen ist hoch. Neue Mäster, aber auch Ferkelerzeuger werden von Naturland insbesondere in Süddeutschland gesucht. Hier haben verschiedene regionale Lebensmitteleinzelhändler und Verarbeitungsunternehmen Gebietskulissen ausgewiesen. mehr
temp Image
Land und Leute | 26. März 2015

Eine Hühneraktion im Visier

Die Landfrauen des Bezirks Donaueschingen trafen sich jüngst zu ihrer Hauptversammlung in Fürstenberg (Schwarzwald-Baar-Kreis). Sie blickten auf abwechslungsreiche Monate zurück und wollen eine besondere Hühneraktion starten. mehr
Politik | 26. März 2015

DBV erwartet Politik mit Augenmaß

Der Deutsche Bauernverband (DBV) erwartet von Bund und Ländern „eine verlässliche Agrarpolitik mit Augenmaß, die die Realität der Märkte nicht aus dem Blick verliert”. mehr
temp Image
Land und Leute | 26. März 2015

Landwirte müssen sich um ihr Image bemühen

Beim Technikertag der Albert-Reis-Technikerschule in Sigmaringen setzten sich die Landwirte kritisch mit ihrer Öffentlichkeitsarbeit auseinander: Was kann jeder einzelne tun, um das Image der Landwirtschaft geradezurücken? mehr
temp Image
Land und Leute | 26. März 2015

FIONA läuft schlecht

„Beim Thema FIONA ist die Situation absolut unbefriedigend”, fand Dieter Blaeß. Der Abteilungspräsident für Landwirtschaft am Freiburger Regierungspräsidium referierte letzte Woche bei der Offenburger BLHV-Kreisversammlung in Nesselried. mehr
Politik | 20. März 2015

Ministerien rudern zurück

Ministerien in Stuttgart und Bonn mühen sich, Landwirten einen verlässlichen Weg zum Ackerstatus-Erhalt von langjährigen Ackerbrachen aufzuzeigen. Die EU macht diese Bemühungen teilweise wieder zunichte. mehr
temp Image
Politik | 19. März 2015

Kartellverfahren im Mittelpunkt

Die Mitgliederversammlung der Forstkammer Baden-Württemberg war dominiert von der Kartellrechtsthematik. Präsident Roland Burger benannte Rechtssicherheit, Wahlfreiheit und einen fairen Ausgleich für Gemeinwohlleistungen als zentrale Ziele des kommunalen und privaten Waldbesitzes. mehr