Land und Leute | 04. Februar 2016
Die Mitgliederversammlung der Arbeitsgemeinschaft für Höhenlandwirtschaft (AfH) vergangene Woche in Fischerbach war ein Spiegelbild der agrarpolitischen Situation, in der die Sorge um den Milchmarkt zunehmend an Raum gewinnt. Daneben spielte das Thema FFH-Flächen eine wichtige Rolle. mehr
temp Image
Pflanzenbau | 04. Februar 2016

Strip-Till: Gesetze der Bodenbearbeitung gelten weiter

Die Bearbeitung des Bodens in Streifen (Strip-Till) war am 21. Januar Thema einer Tagung an der Universität Stuttgart-Hohenheim. Unter anderem wurden der Stand der Technik in Mais und Raps sowie Anbauversuche mit Sojabohnen ohne den Einsatz von Glyphosat vorgestellt. mehr
temp Image
Land und Leute | 04. Februar 2016

"Was machen wir mit Fehlern?"

Eine große Resonanz fand die Bezirksversammlung der Landfrauen des Renchtals. Die gut 160 Frauen erlebten mit Schwester Teresa Zucic einen überzeugenden Vortrag über den Umgang mit Fehlern. mehr
Politik | 04. Februar 2016

Mindestlohn mal so, mal so bewertet

Der vor gut einem Jahr eingeführte tarifliche Mindestlohn in der Landwirtschaft wird von Arbeitgebern und Arbeitnehmern erwartungsgemäß unterschiedlich beurteilt. mehr
temp Image
Land und Leute | 04. Februar 2016

Hilfe, ich heirate einen Hof

Neu-Landwirtinnen, die auf einen Bauernhof einheiraten, sind oft mit komplexen Familien- und Betriebsstrukturen konfrontiert. Ein Seminar im Bildungshaus Kloster St. Ulrich thematisierte die besonderen Herausforderungen. mehr
Politik | 04. Februar 2016

Bei Milch bleibt es vorerst kritisch

Die Milchkrise bleibt ein zentrales Thema der agrarpolitischen Diskussion in Europa. Es gibt Maßnahmen und Vorschläge – eine Wende zum Guten ist aber noch nicht in Sicht. Das European Milk Board (EMB) erbat vorige Woche sogar bei einer Generalaudienz in Rom Beistand von Papst Franziskus. mehr
temp Image
Pflanzenbau | 29. Januar 2016

Gesundes Sommergetreide von Anfang an

Mit der Saatgutbehandlung werden samen- und bodenbürtige Krankheiten bekämpft. Neben den Aussaatbedingungen und pflanzenbaulichen Maßnahmen ist sie die Grundlage für eine optimale Bestandesführung und hohe Erträge. mehr
Land und Leute | 28. Januar 2016

„Das Gehirn frisst am liebsten Bilder”

Beim Landfrauentag des Bezirks Achern in Seebach (Ortenaukreis) verstand es Gedächtnistrainer Thomas Drach, sein Publikum zu begeistern. Rund 135 Landfrauen und Gäste erlebten einen informativen und unterhaltsamen Nachmittag. mehr
temp Image
Betrieb und Wirtschaft | 28. Januar 2016

Schwarzwaldmilch irritiert

Dass die Ravensburger Molkerei Omira eine Schwarzwald-Marke lancieren will, sorgt bei der Schwarzwaldmilch in Freiburg für Irritationen. mehr