Pflanzenbau | 24. April 2014
Temp Image

Kampf um die Maiswurzel

Gegen den Maiswurzelbohrer hilft bisher nur, weniger Mais anzubauen. Doch auch Nematodenpräparate können den Schädling zurückdrängen. Praxisversuche zeigen einen guten Wirkungsgrad von 70%. mehr
Politik | 24. April 2014

Detailregeln abgesegnet

Die Detailregeln zur Agrarreform – und damit auch die umstrittenen Einzelheiten zum Greening – sind unter Dach und Fach. Weder der Ministerrat noch das Europaparlament erhoben vergangene Woche Einwände gegen die von der Europäischen Kommission nachgebesserten Entwürfe. mehr
Politik | 24. April 2014

Die EU-Beobachtungsstelle für den Milchmarkt geht an den Start

Die EU-Beobachtungsstelle für den Milchmarkt hat ihre Arbeit aufgenommen. Am Mittwoch voriger Woche wurde eine neue Internetseite freigeschaltet – mit „einer Fülle von Rohdaten für Interessenträger im Milchsektor”, wie die Europäische Kommission mitteilte. mehr
temp Image
Betrieb und Wirtschaft | 24. April 2014

„Tulpe” hilft beim Kritisieren

„Tulpe” hilft beim KritisierenKritikgespräche sind eine delikate Angelegenheit. Sich dabei an einem System zu orientieren, ist hilfreich. Wie man Kritikgespräche erfolgreich führt, erläutert Kommunikations-Trainer Rolf Leicher am Beispiel des Systems TULPE. mehr
temp Image
Land und Leute | 24. April 2014

Landwirtschaft in Argentinien und weltweit

Ende März fand in Buenos Aires die Generalversammlung der WFO (World Farmers’ Organisation) statt. Auch der Bund der Deutschen Landjugend (BDL) war mit einer Delegation vor Ort. Im Gespräch war die zukünftige Vernetzung der Junglandwirte auf internationaler Ebene. mehr
temp Image
Land und Leute | 23. April 2014

Engagierte Landfrauen im Bezirk Achern

Wie engagiert die Landfrauen des Bezirks Achern sind, zeigte sich bei der jüngsten Bezirksversammlung in Kappelrodeck (Ortenaukreis). Das machten die Berichte aus den einzelnen Ortsvereinen deutlich. mehr
temp Image
Land und Leute | 17. April 2014

Flammendes Farbenfeuerwerk mit leicht scharfem Abgang

Die ursprünglich aus Peru stammende Kapuzinerkresse mit ihren kreisrunden Blättern hat es in sich – farblich und geschmacklich. Sowohl die Blätter als auch die leuchtenden Blüten sind essbar und schmecken würzig-peffrig. mehr
Land und Leute | 17. April 2014

Altersgrenze bleibt

Trotz Kritik in der vergangenen Verbandssitzung im Bezirk Waldshut bleibt es bei der per Satzung festgelegten Altersgrenze für Vorstandsfrauen. Ab 65 Jahren dürfen sie nur noch als Beisitzerin in den Vorstand gewählt werden. Die Mehrheit bei der jüngsten Generalversammlung unterstrich dies.Mit den bewährten Kräften führt der Vorstand der Landfrauen des Bezirks Waldshut seine Arbeit fort: In der Generalversammlung in Tiengen sprachen knapp 50 Landfrauen der Vorsitzenden Elisabeth Etspüler und ihrem Team das Vertrauen aus. mehr